Lassen Sie sich zum Navigator machen CORUM Kunlun Watch – News Corum

Das Meer der Sterne und die Reise des Universums sind die Weite und Freiheit, die jeder Reisende sucht. Sprechen Sie mit der Welt auf einer weiter entfernten Reise, erleben Sie ein reineres Selbst, eine ewige Zeit in der Unschuld des Einzelnen und der Unschuld von Zeit und Raum. Wenn Su Chen Trivia Durchsatz eine große Reise erlebt, zu klassischen und wesentlichsten Lebensqualität, geringere Niederschläge Herzen wahre Liebe und Jahre Schwert Fokus gescreent werden. Corum kennt den Ehrgeiz und das Verlangen eines jeden Reisenden: Wählen Sie in dieser Saison die Admiral Cup Legend 47 Worldtimer World Time Watch, damit Sie nicht mehr nur mit den Sehenswürdigkeiten vertraut sind. Mit seinem präzisen Leuchtzeiger und seiner Seeflagge können Sie jedoch zum Navigator werden und die Seesterne erkunden. Mit seiner perfekten Weltzeit können Sie frei durch Zeitzonen pendeln und Ihre Reise erweitern. Ob es das Kap ist, das hier beginnt oder das Ende der Welt, alles unter Kontrolle.

CORUM Kunlun Tisch Golden Autumn Travel Season Top-Auswahl Cape End der Welt

瀚海 瀚海 Herz hat Sterne
Columbus entdeckte die Neue Welt maritime Geschichte ist legendär, sondern auch einen Traum mit Erforschung und Eroberung der Farbe erklärt, über das herrliche Meer, die andere Seite der Definition dieser unbekannten Welt für ein Leben des Abenteuerreis segelt. Seit seiner Gründung im Jahr 1960 hat Corum Kunlun, der Vertreter der Admirals Cup-Serie (Admiral’s Cup), sein historisches und maritimes Erbe stets mit seinem unverwechselbaren Charme und seiner hervorragenden Leistung unter Beweis gestellt. Seine Vertreter tun Admirals Cup Legend 47 Worldweltzeit Montage automatische Uhrbewegung Wicklung, zusätzlich zu den Stunden, Minuten, Sekunden und kann die Zeit der zweiten Zeitzone angezeigt werden und es steht für die Stadt, aber der Schlüssel ist das schwarze Zifferblatt (Titanium Metall stieg Gold Modelle mit Rauch farbigen Kristallglas Zifferblatt ausgestattet sind) furniert große Leuchtzeiger und Markierungen nautischen Flaggen, hell wie die Sterne die Richtung der Front zeigen, so dass, wenn die Abreise eines jeden Reisenden, die Gesamtsituation ist seit langem klar, Geist, Gesicht Wenn das weite Meer voll ist, ist es ruhig wie ein Seefahrer.
Weltzeit
Es ist riesig und jeder Reisende weiß, dass es kein Ende gibt, zumindest muss er im Rahmen der Welt gehen, um die Situation besser zu verstehen und einen Fuß zu fassen. Die Corum Corum Admiral Cup Legend 47 Worldweltzeit mit Weltzeitfunktion sehen, natürlich Shuttle in jedem Begleiter Weltreis Handgelenk Zeitzone Yang Guan große Universum, nach unten schaut Kategorie sheng zu helfen. Ihr Zifferblatt eingelegt geräucherte Farbe Kristallglas zurück 24 Zeitzonen im Namen der Stadtnamen Abkürzung eingraviert, und Perspektive CO637 Automatikwerk mit 12-seitigen hohlem Echo aus Sperrholz und platziert Tuo exquisite Verarbeitung. 28.800 Taumelbewegung, Gangreserve von 48 Stunden, mit Stunden, Minuten, Sekunden und die zweite Zeitzonenanzeige, auch im Namen der Stadt, die Zeitzone, einfache Bedienung eingestellt haben, drücken Sie einfach die Taste 2 Bits, die vor der Stundenzeiger machen Voraus.
Zwei Modelle, die jeweils den Weg weisen
Die Legend 47 Worldtimer World Time Watch ist in zwei Modellen erhältlich, um Ihrer Reise einen Hauch von Glamour zu verleihen: Das leichte und schöne Titan oder Titan mit einer warmen und luxuriösen Lünette aus Roségold ist einzigartig in Stil und Uhr. Komplementfunktion, festes Gehäuse 47 mm Wassertiefe von 100 m; gemeißelten Gegensatz zu dem Fall der mattschwarzen Zifferblatt Navigationsmarkierung Fahnen, Zeiger und Leucht Prinzessin hohle Sekunden, um sicherzustellen, dass unterschiedliche Umgebungen zeigen, beeinflussen deutlich, Roségold mit Titan Das Zifferblatt des Modells wird durch rauchiges Kristallglas ersetzt, das implizit die Struktur des mechanischen Uhrwerks erkennt.

Admiral Cup Legend 47 Worldtimer Weltzeituhr

Technische Parameter
Bewegung
Automatikwerk CO 637
Funktion: Stunde, Minute, Sekunde, zweite Zeitzone, Stadtanzeige
Schwungfrequenz: 28.800 mal pro Stunde (4Hz)
Edelsteine: 31
Gangreserve: 48 Stunden
Wählen Sie
Zifferblatt aus Kristallglas oder lackiertem Messing
Geräuchert oder mattschwarz
Zeiger des hohlen Prinzen (Messing)
5N vergoldete oder rhodinierte Leuchtzeiger
Gehäuse: Titan Grad 2 oder mit einer Lünette aus Roségold 5N18K
Rückseite: Rückseite aus rauchigem Kristallglas, repräsentative Stadt in jeder Zeitzone
Spiegel: entspiegeltes Kristallglas
Wasserdichte Tiefe: 100 m / 10 ATM
Durchmesser: 47 mm
Dicke: 17,20 mm
Tischbreite: 23/20 mm
Gurt
Schwarz vulkanisierter Gummi
Dreiteiliger Rabatt

RICHARD MILLE gratuliert den 7. Voiles de Saint Barth zum Gewinn der Flotte

1.100 Besatzungsmitglieder, 70 Spieler, war die berühmte Segelregatta-Tour 4 Tage …… 2016 Jahre Antillen Regatta erfolgreich abgeschlossen am 16. April von 72-Fuß-Super-Yacht America gewann Proteus. Bei unsicheren Winden sind die Gewinner und Verlierer in alle Technologiestufen unterteilt.

   Die diesjährige Veranstaltung brachte wieder viele Überraschungen: Die Top-Teams der Top-Teams in Gustavia Bay traten in diesem atemberaubenden tropischen Gewässer an. Am Ende übernahm Proteus die Führung und gewann den siebten Voiles de Saint Barth. Proteus gehört dem amerikanischen Reeder George Sakellaris und der Kapitän ist Stu Bannatyne. Die Siegermannschaft des Teams erhielt eine RM 60-01 Chronograph Flyback Regatta.

   RM 60-01 Chronograph Flyback Regatta von fünf Titan RMAC2 Automatikwerk, funktionaler Exzellenz, 55 Stunden Gangreserve, die variable Trägheits Balance, Flyback-Chronograph-Funktion, Kalender, Datumsanzeige und zwei angetriebene Armbanduhr Zeitfunktion. Die RM 60-01 ist außerdem mit einer drehbaren Lünette mit vier Ausrichtungen und einem 360 ° -Rad mit 24-Stunden-Timer für eine hervorragende Navigation ausgestattet. Die RM 60-01 ist anderen Navigationsuhren überlegen und kann den Trägern in der südlichen und nördlichen Hemisphäre die Richtung anzeigen, ohne dass eine zusätzliche Orientierung berechnet werden muss.

   Richard Mille war der Hauptpartner von Voiles de St Barth, und mit dieser Uhr bekräftigt die Marke die Bedeutung des Seeverkehrs in allen Uhrenserien.
   François Tolède, der Organisator von Voiles de St Barth, sagte: „Richard hat von Anfang an die Essenz der Veranstaltung Voiles de St Barth verstanden, die aus der Verschmelzung von Technologie und Spaß besteht. Diese Idee stimmt mit dem Konzept der Markenuhr überein mechanische Handgelenk Rennen, wir die schnellsten Boote Meta-held „auf See F1-Rennen“ sind, kann genau das gleiche seit dem ersten Rennen vor, da statt acht Jahren Richard Mille Haltung sagen, Richard Mille hat uns die Zusammenarbeit gewesen Die Marke hat nicht nur Vertrauen in die laufenden Ereignisse, sondern hilft uns auch, die Vorbereitung und Entwicklung des Wettbewerbs zu verbessern. ‚

   Die 7. Veranstaltung von Voiles de St Barth umfasst mehr als 21 Strecken mit Kapitänen von 24 bis 100 Meilen in neun Kategorien. Während der Veranstaltungswoche war der Wind unregelmäßig und erschwerte das Segeln zusätzlich. Der Test am letzten Spieltag war besonders schwierig und die letzten Ereignisse waren noch aufregender.

   Zwei Füße 72 und Momo Proteus Super Segelyacht zeigen die Supergruppe Nummer 1 bei nicht weniger als die Stärke der beiden Teams mit dem gleichen Ergebnis in die Flotte letzte Station Ereignisse, aber Luftstrom Momo traf, Proteus Kapitän Stu Bannatyne Ergreifen Sie unter der Führung der Führung die Gelegenheit, einige Meter vor dem Ende die Meisterschaft einzuholen und zu gewinnen.

   2016 Turnier Vorsitzende Ken Read sagte: „Die Teilnahme Voiles de St. Barth anspruchsvollsten Segelwettbewerb globale Technologie Turnier ungünstige Winde, die Besatzung durch die führende Technologie für .Richard Mille Uhr geregelt wird, wird auch von führender Wissenschaft und Technik gefertigt. Dies spiegelt den Fokus unserer Zusammenarbeit mit der Marke wider, und Voiles spiegelt die perfekte Kombination der nautischen Welt und der feinen Uhren von Richard Mille wider. ‚
   Die 8. Voiles de St Barth findet vom 10. bis 15. April 2017 statt.
   Es wird am Pier in Gustavia Harbour wiedervereinigt.