Einführung in den klassischen Sportstil der Certina Himalayan Automatikuhr

Seit einem halben Jahrhundert ist das von Schweizer Uhrenherstellern entwickelte Systemkürzel „DS“ (Double Insurance) ein Vertrauenssymbol für die Uhren von Certina. Heute weist die neue Generation der Himalaya-Serie dieselben strengen Qualitätsmerkmale auf wie die DS-Uhren der ersten Generation, die 1960 eingeführt wurden. Der klassisch sportliche Stil des herausragenden, faszinierenden „Back-to-Back“, die Inspiration und das schlichte, stilvolle Design lassen diese neue Automatikuhr erstrahlen. Sein einzigartiger Stil wird es allen Feinuhrenkennern schwer machen, seiner Versuchung zu widerstehen.

Modell: C006.407.11.031.00, Automatikwerk ETA 2824-2
Unter Beibehaltung des einzigartigen DS-Stils weist die Certina Himalayan-Automatikuhr die Tendenz auf, eine „Back-to-Back“ -Tradition mit klaren, einfachen Linien und geschickten Kurven aufzuzeigen. Neue Ära.

Modell: C006.407.11.051.00, Automatikwerk ETA 2824-2
Die schlanke, elegante Lünette und die polierten und kalandrierten Oberflächen, die von wunderschönem und robustem Saphirglas umgeben sind, ergänzen den maskulinen Look des Gehäuses. Das fein gearbeitete Fadenkreuz in der Mitte des Drehpunkts unterstreicht die tiefe und einfache künstlerische Schönheit des Zifferblatts. Der Kreis und die zweite Skala werden deutlich um den Rand des Stundenzeigers, des Minutenzeigers und der facettierten Intarsie angezeigt.

Modell: C006.407.16.051.00, Automatikwerk ETA 2894-2
Das runde Saphirglas und die Antireflexbeschichtung verleihen der Himalaya-Automatikuhr ein einzigartiges und stilvolles Aussehen, während die Krone mit dem frühen Certina-Gusslogo einen Hauch von Nostalgie verleiht. Passend zur Himalaya-Serie gibt es ein Armband aus Sportstahl oder ein elegantes Lederband. Die gesamte Serie umfasst fünf Modelle.

Bao Wei Breguet Mond voller Himmel Hua Shuo Gu Yao Jin – Nachrichten Breguet

Abraham-Louis Breguet ist ein herausragender Uhrmachermeister, der die Laune von ‚Ich hoffe, dass die Menschen für immer bestehen werden.‘ Mondphase – das heißt, der Mond schwindet Statusanzeige auf der Uhr, beobachten, wie einer des alten Komplexes, wurde einen stetigen Strom neuer Inspiration für Breguet, Breguet Breguet Uhr lernt klassische Konnotation von Antiquitäten bieten, Hören Sie nie auf, diese faszinierende Funktion der Mondphasenanzeige auszuführen.
Elegante Mondphase
Die Classique 7137 lässt sich direkt vom Symbol von Breguet inspirieren – der berühmten Taschenuhr Nr. 5. 1794 führte Herr Baodi erstmals die Funktion der Mondphase in die Taschenuhr ein, die für den damaligen Earl of St. Miartet maßgeschneiderte Baodi No.5-Taschenuhr. Nr. 5 wurde im April 1787 entwickelt und erst im März 1794 fertiggestellt. Diese Taschenuhr wurde von Nicolas G. Hayek gekauft und im Breguet Museum versteckt. Die 200 Jahre haben gefeierte Uhren gewesen, Uhren-Serie wie die weltbekannte „perpétuelle“ die zweite Charge von Arbeit, Mr. Breguet seiner Position als die weltweit führenden Uhrmachern gelegt, Mondphasenfenster, Macht Das Speicherdisplay und der Aufbau des kleinen Sekundenzeigers in Reihe setzen das klassische Design von Breguet.

Baodi Nr. 3833 Halbzeitfahrplan

7137 perfekte vererbten Breguet klassische Art, auf 2-Bit-Phase, wenn die Anzeige der Gangreserveanzeige bit Echo, 6 Bits für die Datumsanzeige 10, wenn die zentralen, hohle Teil Orte Breguet blue steel Zeigeranzeige, Das ultradünne Automatikwerk steuert die Funktionen des handgravierten, vergoldeten Zifferblatts. Das Zifferblatt ist mit einem traditionellen handgravierten Pariser Nietenmuster verziert, während die Datumsanzeige ein Sonnenmuster ist, jedes Licht auf ein Datum zeigt und die 45-Stunden-Gangreserveanzeige mit Flinqué verziert ist. Die Prägung auf dem Zifferblatt zeigt viel Farbe für die Mondphasenanzeige. Durch den Saphirglasboden ist das handgravierte Uhrwerk des Komplexes wunderschön. Klassischer Stil, reproduziert in der Mondphase. Die Uhr ist auch in Gold und Weißgold erhältlich.

Breguet Classic Series Classique 7137 Uhr

Außergewöhnliche Mondphase
Classique schlichtes Design inspiriert von der 7337 Breguet Nr 3833 frühen Uhr, Breguet Nr No.3833 Banke Repeater, nach dem Prinzip der Herstellung Chronographen mit dem Windows-Stil Datum und Mondphasenanzeige, Goldgehäuse, Mit Datums- und Mondphasenfenster wurden die exzentrische kleine Sekunde und die Ankerhemmung am 12. Mai 1823 für 5.000 Franken an Herrn Thomas Hawley verkauft.

Baodi Nr. 3833 Halbzeitfahrplan

Als Symbol der zeitlosen Breguet-Klassikerserie verfügt der 7337 über eine wöchentliche Mondphasen-Gewinn- und Verlustanzeige sowie eine Datumsanzeige. Im Breguet-Stil wird die Exzentrizität in Stunden und Minuten angezeigt, während die 5-Stunden-Anzeige im unabhängigen Sekundenzeiger erfolgt. Mondphase über dem exzentrischen Ring an der Position, das heißt, die Position von 12 Uhr, Datum und Wochentagsanzeige auf jeder Seite der Mondphase, gibt einem symmetrischen Charme diese Uhr. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 39 mm und einen Gehäuseboden aus reinem Saphirglas mit einem Kaliber 502,3. Die 6 Uhr ist mit einem exzentrischen Zifferblatt mit römischer Ziffer markiert, das sorgfältig mit einem Korbflechtmuster graviert ist. Die eigenständige Nummer und die Unterschrift des Breguet spiegeln die Qualität der klassischen Serie wider, die das ewige Streben nach Spitzenleistungen perfekt widerspiegelt. Die Mondphase ergänzt die anderen Zifferblätter.

Breguet Classic Series Classique 7337 Uhr

Bezaubernde Mondphase
Die Breguet Queens Serie Reine de Naples 8908 wurde von einer Uhr inspiriert, die von Caroline Jura von der Königin von Neapel hergestellt wurde. Der ‚Bracelet Oval Questionnaire‘ Nr. 2639 ist die erste Uhr in der Geschichte. Es handelt sich ebenfalls um ein epochales Design aus dem 19. Jahrhundert. Das Armband hat eine Thermometerfunktion und ist mit Gold ausgekleidet. Das feine Haar ist verflochten und am Handgelenk gebunden. Wir können eine Nr. 2639 aus der Serie Breguet Queen of Naples bekommen.

Breguet Königin von Neapel Serie Reine de Naples 8908 Weißgolduhr

8908 für die elegante Frau Modelle der Serie gebaut wird, sehen die Fortsetzung der perfekte Kurve der Gans eiförmigen Fall kann nun seine schöne und elegante und komplexe Fähigkeiten Phasenstruktur von Monaten, so wirklich sowohl innerhalb als auch außerhalb, wie jetzt die neue Frau ist, Schönheit und Konnotation verbinden sich. Im klassischen Gänse-Oval-Gehäuse wird erstmals das Perlmuttzifferblatt von Tahiti verwendet. Bei der 12-Uhr-Position des Zifferblatts befindet sich das Mondphasen-Anzeigefenster, und das kleine Sekunden-Zifferblatt befindet sich bei 7 Uhr. Vom ersten bis zum fünfzehnten Tag des Mondkalenders, dem Monat von der ersten Knospe bis zur Fülle und Rundheit, genau wie der ausgereifte Rhythmus der Frau, zeigt sich die Funktion der Mondphasenanzeige perfekt. Die Uhr ist mit dem Automatikwerk Kaliber 537 DRL1, der linearen Schweizer Ankerhemmung und der flachen Unruh ausgestattet, die perfekt den einzigartigen Stil und die bahnbrechende Technologie von Breguet widerspiegeln. Die Vibrationsfrequenz beträgt 21.600 mal pro Stunde und die Gangreserve beträgt 40 Stunden. Die Lünette ist mit 117 Diamanten und einem Gesamtgewicht von 0,99 Karat besetzt und die Krone ist mit Edelsteinen besetzt, um eine perfekte Verzierung zu erzielen, die das elegante und charmante Temperament von Frauen ausmacht.