Das verfeinerte Erscheinungsbild des legendären Status erstreckt sich elegant über Zeitlimits

Bvlgari bringt die Serpenti-Schmuckuhr auf den Markt, eine zeitgemäße Interpretation des klassischen Logos der Marke. Die neue Serpenti-Schmuckuhr wurde in aufwändiger Handarbeit gefertigt, um ein Meisterwerk der feinen Schmuckkunst zu schaffen.
    In den 1950er Jahren entwickelte Bvlgari das Tubogas-Armband, dessen lebhafte und sexy Geste, sich um das Handgelenk zu wickeln, immer noch unerreicht ist. Als Symbol für Stil, Geduld und Handwerkskunst hat Tubogas die vielen einzigartigen Fähigkeiten der Schmuckfamilie bewiesen. Der ‚Rohr‘ -Abschnitt um das Handgelenk hat eine Länge von 5 Metern für jeden Ring aus Stahl oder Roségold, was bedeutet, dass der Serpenti-Doppelring einen Rand von 10 Metern hat. Die Bvlgari-Bandkante erfordert einen langen Vorbereitungs- und Formgebungsprozess und wird schließlich nach der exklusiven Verarbeitungsmethode in eine echte zweite Haut umgewandelt.
    Dieses außergewöhnliche Armband erstreckt sich auf natürliche Weise durch das geschwungene polierte Gehäuse und wird zum wertvollen Symbol des Serpentinenlogos. Je nach Stil betonen die zurückhaltenden, kontrastierenden, sonnenförmigen Oberflächen in Silber und Schwarz sowie die eingelegte rote Emaille-Krone die 38 facettenreichen Diamanten (0,30 ct), die die Oberfläche umgeben. Die Serpenti-Serie besteht aus einem Einzelring-Armband aus Edelstahl oder mit verschiedenen Steinen eingelegtem Edelstahl sowie einem Einzelring- oder Doppelring-Armband aus Roségold. Dieser Phänotyp steht im Einklang mit der Geschichte der Schmuckfamilie und kann je nach den Anforderungen der einzigartigen Version des Top-Schmucks unterschiedlich interpretiert werden. Die klassische ‚geheime‘ Uhr in Gelb- oder Weißgold ist eine Kombination aus Edelsteinen und Halbedelsteinen wie Lapislazuli, Türkis mit Diamanten oder Saphiren, Smaragden und Diamanten. Die Serpenti-Kollektion bietet einen raffinierten Look von legendärem Status, der zeitliche Einschränkungen elegant überbrückt.

Die Schweiz ‚Amyron Table‘ Neujahrslandung in Chongqing

Am 5. Januar brachte die Uhrenmarke ‚Amyron Watch‘ aus Genf, Schweiz, ihre neue Uhrenserie 2013 zum Chongqing Watch Culture Festival und hielt das Thema ‚Time Heritage, Classic Heritage‘ in der Chongqing Jiefangbei Pedestrian Street. Luxusuhrenausstellung.

 Die im schweizerischen Genf geborene ‚Amyron Watch‘ ist eine der wenigen unabhängigen Uhrenmarken in der Schweiz und weltweit, deren exquisite Handwerkskunst und dekorative Kunst einst der europäischen Aristokratie gehörte, heute jedoch von einer reichen Markenkonnotation geprägt ist Einzigartiges innovatives Design und elegante Uhren machen es zu einer der seltenen Luxusuhrenmarken. Die 25-tägige Ausstellung der Chongqing-Ausstellung, Amy Long Watch, präsentierte 2013 ihre neue Kollektion und bot ein luxuriöses Neujahrsfest für Chongqing-Liebesuhren.

Lemmons minimalistische Atmosphäre, zurückhaltender Luxus
 Die Boutique-Uhr Lemmon der Marke Amyron verwendet ein vollautomatisches mechanisches Uhrwerk. Das Design ist schlicht und elegant und hebt die Details in seiner Einfachheit hervor, das Zifferblatt ist elegant, es sind die aktuellen Luxus- und Modetrends, das einzigartige Design der Muschelstruktur, die eine schlanke Form bildet, sodass die gesamte Uhr eng am Handgelenk anliegt und den Menschen noch mehr bietet Angenehmes Tragegefühl. Seine Einfachheit gibt Ihnen nicht nur ein zurückhaltendes, sondern auch ein luxuriöses Temperament aufgrund seiner hervorragenden Handwerkskunst und des einzigartigen und zarten Zifferblatts.

ArtDecos Mischung aus Moderne und Klassik
 Die neueste ArtDeco-Uhr von Amyron basiert auf der exquisiten Handwerkskunst und dem einzigartigen Stil der Marke und ist in naher Zukunft ein weiterer Klassiker. Die ArtDeco-Zifferblätter sind mit satten Linien verziert und interpretieren die Mischung aus moderner Kunst und mechanischer Designästhetik mit geometrischen, rein dekorativen Texturen. Die Zifferblätter sind mit goldenen Linien versehen, um einen zarten, einfachen linearen Umriss zu erzeugen. Die helle und elegante goldene Maserung und das einfache und großzügige Zifferblatt ergänzen sich und verleihen der gesamten Uhr eine künstlerische Konnotation, die sich aus der Ästhetik und Qualität der Uhr ergibt. Elegant und elegant, voller wunderschöner, einzigartiger Designs und solider Handwerkskunst, die perfekt in diese Serie integriert sind und die traditionelle Essenz der Marke Amylon fortsetzen.

 Die Zeit ist vergangen, die Geschichte hat sich nur geändert, um den Namen der historischen Person zu schreiben, aber die Konstante ist Amy Longs ewiger und innovativer Geist, es ist das Streben nach der hervorragenden Technologie der Uhr. Heute sind wir hier, um diesen Moment mitzuerleben, eine legendäre Geschichte eines Nachfolgers.