Alexander Pietsch fährt ‚Renny Storm‘ und gewinnt den Longines Grand Prix am zweiten Tag des St. Moritz Snow Race

Am 19. Februar fuhr Alexander Pietsch am zweiten Tag des White Turf St. Moritz den ‚Renny Storm‘ zum Longines Grand Prix. Longines ist seit diesem Jahr der Hauptpartner der Konferenz, der offiziellen Zeitmessung und der designierten Uhr.

   Seit 1907 findet an drei Sonntagen im Februar das jährliche Schneerennen von St. Moritz auf dem Icing Lake eines bekannten Ferienortes im schweizerischen Graubünden statt.

   Diese Veranstaltung zieht jährlich mehr als 30’000 Besucher an und ist im Winter ein wichtiges sportliches und soziales Ereignis für das Engadin. Die diesjährige Veranstaltung findet am 12., 19. und 26. Februar statt und am 24. Februar wird auch Night Turf St. Moritz stattfinden.

Widerstand gegen die Schwerkraft Echter Schuss Jaeger-LeCoultre Geophysical Observatory Tourbillon

Apropos geophysikalische Chronometer hätte Geophysikalischen Jahr zu erwähnen, ist dieses Projekt eine internationale Expedition der Erde, von Zeit zu Zeit, expedition einzelne Mitgliedstaaten, viele Aspekte der Erde Einschließlich Veränderungen in Geologie, Klima usw. 1958 brachte Jaeger-LeCoultre die erste Geophysic Geophysical Observatory-Uhrenserie auf den Markt. Mit Schweizer Handwerkskunst rüsteten sie Expeditionsmitglieder mit Uhren aus, die auch in polaren Umgebungen zuverlässig sind. Jaeger-LeCoultre hat diese Uhr im Jahr 2015 in einer separaten Serie hergestellt, die 2014 ihren Vorgänger hatte. Die Uhr wurde auf der Grundlage des Modells von 1958 entworfen und im Jahr 2015 in eine Serie umgewandelt. Danach wurden viele moderne Änderungen vorgenommen, von denen die Verwendung der Sprungsekundentechnologie und der Gyrolab-Waage von Jaeger-LeCoultre am bemerkenswertesten war.

   Im Jahr 2017 erweiterte Jaeger-LeCoultre die Sammlung um ein neues Werk, darunter eine hochwertige komplexe Uhr, das Geophysic Geophysical Observatory Tourbillon. Diese Uhr ist komplizierter als gedacht und eine Kombination aus Jaeger-LeCoultre-Technologie und Kunst. Erstens, die Technologie, diese Uhr mit Weltzeitfunktion, das ist nicht ungewöhnlich, es ist seltsam, sein Tourbillon. Dies ist das erste Mal, Jaeger-LeCoultre Tourbillon in dieser Serie zu verbinden, und ist ein Schwergewicht Tourbillon, denn dies ist nicht ein traditionelles Tourbillon Tourbillon als an einem Ort fixierte gefallen ist, wird es um die Mitte des Zifferblattes, dreht diesen Himmel Das Running Tourbillon hat nur wenige Marken, die solche Stunts haben. Das Unruh im Tourbillon ist mit dem Unruh Jaeger-LeCoultre Gyrolab ausgestattet.

   Das Uhrengehäuse hat einen Durchmesser von 43,5 mm, was nicht zu groß ist. Als High-End-Komplex wird jedoch ein Platingehäuse mit einer limitierten Auflage von 100 Stück verwendet. Vor der Vorschau hat diese Uhr für Aufsehen gesorgt, und wenn man das Original sieht, ist es immer noch erstaunlich.

   Dieses Tourbillon dreht sich alle 24 Stunden um das Zifferblatt. Die Mitte des Zifferblatts ist eine Landkarte, und der tiefblau lackierte Ozean ist mit einem kleinen Spiralmuster verziert, das die turbulenten Wellen symbolisiert. Das Design des gesamten Zifferblatts ist von der Größe der Geophysik geprägt, auf dem ein Tourbillon läuft, das die Zeit in 24 Zeitzonen auf der ganzen Welt darstellt.

   Es besteht kein Zweifel, dass dies das Jahr Jaeger-LeCoultre Geophysic Geophysical Observatory Reihe von Blockbuster-Produkten ist, aber immerhin ist ein Senior-Komplex zu sehen, sondern auch eine Platinschale, limitierte Auflage 100, so hatten wir die Gelegenheit, um zu sehen, wenn Sie Art mit rumspielen kann, aber Immerhin besteht immer noch ein Abstand zu den meisten Menschen, sodass wir uns auf die besser zugängliche Geophysic Geophysical Observatory-Uhr konzentrieren können.
  Weitere Aktualisierungen zu SIHH Jaeger-LeCoultre 2017 finden Sie im Watch House 2017, dem Salon der Haute Horlogerie in Genf, unter

Patari Philippine eröffnet seine erste amerikanische Uhrmacherschule in New York

Larry Pettinelli, Präsident von Patek Philippe USA, übermittelte den Gästen beim Pre-Day-Bankett in San Francisco am 4. Oktober (Sonntag) eine aufregende Botschaft: Die Marke wird eröffnet Die erste amerikanische Uhrmacherschule. Das Projekt mit dem Namen ‚Horology Program New York‘ befindet sich im Rockefeller Center in New York und wird von Laurent Junod geleitet, einem Uhrmacher, der seit 27 Jahren eine Marke ist.
   „Im vergangenen Jahr wurden mehr als 10.000 Uhren zur Wartung und Reparatur an das US-amerikanische Servicecenter zurückgeschickt. Derzeit haben wir jedoch nur 19 Uhrmacher“, sagte Larry Petinelli, um die wachsende Kundennachfrage zu befriedigen Entwickle mehr Talente in der Uhrmacherkunst, um die amerikanischen Kunden besser bedienen zu können. “Das Projekt steht nicht nur den Vereinigten Staaten, sondern auch anderen Ländern auf der ganzen Welt offen. Der Antrag auf Zulassung zur Welt kommt, und der Wettbewerb ist hart. Patek Philippe wählte 6 der 300 Bewerber für die Versuchsklasse aus, keiner der ausgewählten Studenten hatte Erfahrung in der Uhrmacherkunst oder in der Berufsausbildung.
   Patek Philippe wurde 2012 in Shanghai gegründet. Dies ist das erste Mal, dass die Marke eine ähnliche Position und Funktion wie der Patek Philippe Salon außerhalb Europas einnimmt, genau wie die zweite „Heimat“ der Marke außerhalb von Genf. Mit der Zunahme der Anzahl von Patek Philippe-Uhren auf dem chinesischen Markt steigt auch die Nachfrage nach Kundenservice. Die Quelle von Shanghai ist ein zukunftsweisendes Layout. In Anlehnung an die erfolgreiche Erfahrung von Shanghai Yuanjing werden auch die New Yorker Uhrmacherschulen ähnliche Stile und Traditionen erben.
   Die Patek Philippe New York Uhrmacherschule ist ein zweijähriger Kurs, der in vier Phasen unterteilt ist. Die Auszubildenden müssen 3.500 Stunden Berufsausbildung einschließlich Uhrmachertheorie und -praxis absolvieren und in jeder Phase die entsprechenden Prüfungen bestehen. Auszubildende, die den zweijährigen Kurs absolvieren, haben Anspruch auf das Äquivalent der zweitklassigen Uhrmacher von Patek Philippe. Sie können direkt im New Yorker Kundendienstzentrum arbeiten, um Uhren mit grundlegenden mechanischen Uhrwerken, automatischen Uhrwerken und Quarzuhren zu reparieren und zu warten.
   Die zweijährige Schulung ist völlig kostenlos und Patek Philippe bietet Absolventen die Möglichkeit, im New Yorker Customer Service Center zu arbeiten, ist jedoch nicht vorgeschrieben. Derzeit ist das Projekt offiziell angelaufen und es wird erwartet, dass die ersten neuen Auszubildenden in diesem Jahr 2017 ihren Abschluss machen werden.

Omega Constellation Series ‚Sedna‘ -Uhr

SednaTM Gold ist eine neue Legierung, die nach Omega benannt ist und aus drei Metallelementen besteht: Gold, Kupfer und Palladium. Dies ist ein 18 Karat Roségold, das mindestens 75% Gold enthält. Die einzigartige rosarote Farbe von SednaTM Gold sorgt in gewissem Maße für den richtigen Kupferanteil, während Palladium dafür sorgt, dass die Farbe von SednaTM Gold ewig bleibt. Der Name der neuen Legierung stammt vom äußeren Himmelskörper des Meeres, den die Astronomen als Sedna bezeichnen.Der Sedna-Asteroid gilt als eines der hellsten Objekte im Sonnensystem. Sedna ist auch der Name einer Göttin, die auf dem Grund des Arktischen Ozeans lebt.

SednaTM Gold

SednaTM Gold schmelzen

Die Swatch Group hat ein Team von führenden Metallurgen und Wissenschaftlern aus mehreren Unternehmen gebildet, um eine schöne und langlebige 18-karätige Roségold-Legierung herzustellen. SednaTM Gold ist ihr Meisterstück des Erfolgs und wurde von der Swatch Group unabhängig entwickelt und patentiert.

SednaTM Gold

Omega Constellation Series Die Sedna-Uhr ist die erste Uhr, die aus 18 Karat SednaTM-Gold gefertigt wurde. Diese limitierte Uhr verbindet die zeitlose klassische Schönheit einer legendären Uhrenkollektion mit den innovativen Materialien des ersten Males. Das patentierte 18K SednaTM Gold, eine Fusion aus Gold, Kupfer und Palladium, sorgt dafür, dass die einzigartige roségoldene Farbe des Gehäuses erhalten bleibt. Die Indexe, Zeiger und Verschlüsse bestehen ebenfalls aus 18 Karat SednaTM Gold.

Ein poliertes Gehäuse, eine matte Lünette und eine auffällige römische Stundenskala derselben Farbe bilden diese einzigartige Uhr. Das luxuriöse silberne Zifferblatt ‚Pat‘ wurde von der ersten Sternbilduhr aus dem Jahr 1952 inspiriert und ist aus hochwertigem braunem Leder gefertigt. Die Uhr ist mit der innovativen Si14-Silizium-Ausgleichsfeder von Omega und dem revolutionären Omega 8501-Koaxialwerk ausgestattet, das durch den Saphirboden deutlich sichtbar ist. Die Omega Constellation Sedna Uhr ist wasserdicht bis 10 Atmosphären (100 m).

Die Omega Constellation Sedna hat eine limitierte Auflage von 1.952 Uhren, um Omegas berühmte Konstellationsuhr zu gedenken, die 1952 geboren wurde. Die Uhr wird von einer speziellen Geschenkbox aus Holz mit rosafarbenem Futter getragen und hat eine Garantie von bis zu 4 Jahren.

Guya Semon, globaler technischer Direktor von TAG Heuer, enthüllt den Prozess der Markenuhrenherstellung

Wie wir alle wissen, die berühmte Uhrenmarke TAG Heuer auf die extreme Präzision der Zeit begangen wird, wenn die Zählung 150 Jahre der Entwicklung der Geschichte, und auch die außergewöhnliche Chronograph eingeführt viele schockiert die Welt. Die Marke hat in so langer Zeit ein eigenes technisches Spitzenteam aufgebaut und eine große Anzahl fortschrittlicher Timing-Patenttechnologien entwickelt. Am 3. Dezember kam Guy Semon, globaler technischer Direktor von TAG Heuer, persönlich nach Peking, um den Medienfreunden das Geheimnis der legendären Marke zu enthüllen.

Das Uhrenhaus ist sehr geehrt, die eingeladenen Medien zur Teilnahme an der TAG Heuer Advanced Watchmaking Class zu sein, die von Herrn Guy Semon persönlich eröffnet wurde. Das Layout des Veranstaltungsortes ist sehr einfach, aber die Absichten der Marke werden auch in den Details offenbart.

Die markenpräparierte Uhrentechnologie PPT hat Herrn Guy Semons anschaulichen Erklärungen ein wenig Farbe verliehen, einschließlich der speziell gestalteten Animationslinks, die das langweilige mechanische Prinzip auf dem Bildschirm erscheinen lassen.

Neben dem minimalistischen Arrangementstil bereitete die Marke den anwesenden Gästen bewusst exquisiten Tee zu, der als sehr intim bezeichnet werden kann.

Mit der sukzessiven Aufnahme von Medienfreunden hieß der Veranstalter alle herzlich willkommen, so dass diese TAG Heuer-Uhrmacherklasse offiziell begann.

Als nächstes gab Guy Semon, der weltweite technische Direktor der Marke TAG Heuer, sein Debüt, begrüßte alle herzlich und sagte, dass die anwesenden Medien Fragen stellen können, wenn sie Fragen zur Uhrmachertechnologie haben. Schauen wir uns einige Avantgarde-Präzisions-Chronographen von TAG Heuer an.

CARRERA MIKROGIRDER – Genfer High-End-Uhrenpreis ‚Golden Pointer Award‘

CARRERA Mikrogirder Geburt ist ein wichtiger Meilenstein in der Schweizer Uhrenindustrie, die anstelle der herkömmlichen Federn Linearschwinger verwendet, aber seine genaue Ausmaß erreicht auch eine beispiellose 5/10000 Sekunden.

 Das neue Feinabstimmungssystem, das aus einem Linearoszillator und einer Klingenhalterung besteht, vibriert in einem kleinen Winkel anstelle einer herkömmlichen Armbanduhr mit einem Winkel von bis zu 320 Grad. 1.000 Hz bedeuten eine Genauigkeit von 5 / 10.000 Sekunden, was 7.200.000 Schwingungen pro Stunde bedeutet. Die konventionelle mechanische Uhr hat nur 4 Hz, nur 28.800 Schwingungen pro Stunde, verglichen mit dem 250-fachen ihres Mikrogirder!

 Das Dualband-System von Mikrogirder garantiert Genauigkeit durch eine unabhängige Doppelkettenarchitektur. Die beiden Systeme ’normale Geschwindigkeit‘ und ‚hohe Geschwindigkeit‘ sind unabhängig voneinander und gewährleisten eine gute Genauigkeit und Genauigkeit. Die Gangreserve wird erhöht und gleichzeitig der durch Reibung verursachte Energieverlust verringert.Das Hochgeschwindigkeitssystem wird bei Bedarf aktiviert und funktioniert nicht immer. Schließlich bieten Dual-Band-Systeme maximale Lesbarkeit. Die Zeitskala – 1/100, 1/1000, 5 / 10.000 Sekunden – wird durch den zentralen Zeiger angezeigt.Diese Anzeige ist revolutionär und kann in einer Sekunde 20-mal um das Zifferblatt gedreht werden.

 TAG HeuerCARRERA Mikrogirder ist die perfekte mechanische Uhr und die Auszeichnung „Golden Pointer“, die höchste Auszeichnung 2012 für die Geneva Haute Horlogerie Awards.

CARRERA MIKROPENDULUM – der erste Hochfrequenz-Chronograph mit Magnetgeschwindigkeit

 Da das erste Hochfrequenz Chronographen durch einen Magneten angetrieben wird, CARRERA MikroPendulum durch den klassischen CARRERAMIKROGRAPH– inspiriert angezeigt 1/100 sec ersten integriertes column-Radsystem durch einen zentralen mechanischen Uhr-Zeiger. Wie bei allen Arbeiten MIKRO-Serie, CARRERA MikroPendulum dual Montagebewegung, umfassend eine Unruh-Uhr 4 Hz, 28.800 Schwingungen pro Stunde und 42 Stunden Gangreserve, und eine Stoppuhr kein Gleichgewicht Spirale (50 Hz) Es oszilliert 360.000 Mal pro Stunde mit einer Gangreserve von 90 Minuten. Die Stoppuhr wird von der Krone aufgezogen: Die Uhr verwendet ein klassisches COSC-zertifiziertes Automatikwerk und die Kraft kommt vom Ausgleichsgewicht. Bei dieser Uhr mit zwei Kalibern und 371 Bauteilen wird jedes Bauteil von den Uhrmachern und Ingenieuren des TAG Heuer TAG Heuer-Uhrmacherteams entworfen, hergestellt und montiert.

 Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 45 mm und besteht aus fein gemahlenem Titan im Sandstrahlverfahren. Der Knopf und die Gummikrone bestehen aus Metall der Klasse 5. Die Oberfläche ist doppelseitig entspiegeltes gebogenes Saphirglas. Das Zifferblatt ist in Anthrazit gehalten, und das einzigartige fadenlose magnetische Unruh steht stolz um 9 Uhr. Unter dem Unruh kräuselt sich Geneva. Der Minutentimer der Stoppuhr ist um 3 Uhr, die Sekunde ist um 6 Uhr und die Gangreserve der Stoppuhr wird um 12 Uhr angezeigt. Die Skala auf dem anthrazitfarbenen Flansch ist auf 1/100 Sekunde genau, und ein roter Zeiger in der Mitte zeigt wiederholt den Zeitverlauf an. Das Armband ist aus weichem Krokodilleder handgenäht und hat eine Faltschließe aus schwarzem Titan, die den konsistenten sportlichen Look von TAG Heue beibehält. Dies ist die klassische CARRERA-Uhr, die immer auf dem neuesten Stand der Technik und des Designs ist.

CARRERA MIKROPENDULUMS – das weltweit erste federlose magnetische Tourbillon aus Metallverbundwerkstoff

CARRERA MikroPendulumS basiert auf CARRERA MikrotourbillonS und verfügt über zwei magnetische Unruhräder anstelle der herkömmlichen Spirale, eines für die Anzeigezeit und eines für das Timing. Dieses äußerst raffinierte Gerät besteht aus 454 Komponenten, die mit der patentierten Technologie von TAG Heuer ausgestattet sind und eine Uhrenradfrequenz von 12 Hz und eine Stoppuhr von 50 Hz (Gangreserve von 60 Minuten) aufweisen. Eine Stoppuhr weltweit schnellste Tourbillon geladen, kann auf 1/100 Sekunde, 360.000 pro Stunde Erschütterung, die Umdrehung 12 Mal pro Minute genau.

 Fall revolutionäre Einführung der Chrom-Kobalt-Legierung Schmieden für den Bereich der Chirurgie und den Luftfahrt, und mit der neuesten 3D-Drucktechnologie der Welt, die mit vollständig biokompatibel, härter als Titan, einfach, eine Platin-wie zu erstellen und verteilen Eleganter Glanz. Gehäuse-Design auf die 2012 „Goldene Hände“ Auszeichnung –TAG Heuer CARRERA Mikrogirder und CARRERACalibre 1887 Jack Heuer limitierte Edition Prototyp, wie eine Stoppuhr, wie die Krone wurde um 12 Uhr gelegt. Durch das mattschwarze Zifferblatt sehen Sie zwei Tourbillon-Waagen und deren roségoldene Brücke (18K5N). Der Zeiger besteht ebenfalls aus massivem Roségold. Der Minutenmesser der Stoppuhr ist um 12 Uhr, der Sekundenzeiger ist um 3 Uhr und die Gangreserve der Stoppuhr wird um 9 Uhr angezeigt. Der Silberflansch ist mit einer Skala von genau 1/100 Sekunde graviert. Das Armband ist aus grauem Krokodilleder handgenäht und fühlt sich weich und modern an.

Während des gesamten Erklärungsprozesses zeichnet Herr Guy Semon auch persönlich die schematischen Diagramme für einige technische Probleme, die schwer zu verstehen sind, um sie anschaulicher zu erklären. Angesichts der Fragen anderer erklärte er das auch geduldig und akribisch. Die Atmosphäre war sehr warm.

Seit mehr als 150 Jahren ist TAG Heuer seinen Kernzielen und seiner Vision verpflichtet – die Herstellung der genauesten mechanischen Uhren. Viele der weltweit ersten Patente stellen die Grenzen der Zeitgenauigkeit immer wieder in Frage und machen es zum Marktführer in der Schweizer Uhrenindustrie. Am Ende enthüllte Guy Semon auch einige neue Trends der Marke in der Zukunft: Natürlich brauchen technologische Innovationen und Durchbrüche Zeit zum Erleben. Ich glaube, dass TAG Heuer in naher Zukunft das gegenwärtige Selbst definitiv wieder übertreffen und jedem mehr unglaubliche Momente bescheren wird. Zählen funktioniert. (Heimat der Uhrenkarte / Text Xia Wei)

H. MOSER \u0026 amp; CIE. Henry Murphy Pre-Basel, der die Tradition des ewigen Schöpfers untergräbt

Henry Murphy H. MOSER \u0026 amp; CIE. Dieser widerspenstige Entwurf lehnt alle vorgefassten Ideen ab. H. MOSER \u0026 amp; CIE. Untergräbt das Konzept, dass der ewige Kalender auf den klassischen Look beschränkt ist, und führt die Brave Perpetual Calendar Blue Watch ein Tisch.

 H. MOSER \u0026 amp; CIE. Der Schöpfer des Ewigen Kalenders elektrische hellblaue Uhr, einzigartiges Design subversive Uhrmachertradition

H. MOSER \u0026 CIE. Brave Kalender elektrische hellblaue Uhr mit himmelblauem Fumé Zifferblatt und Antilopenlederarmband, einzigartig

Spiralkrone mit ‚M‘

H. MOSER \u0026 amp; CIE. Erschafft ein neues Erscheinungsbild des ewigen Kalenders, der auf widerspenstige Weise an der Internationalen Uhren- und Schmuckmesse in Basel erscheint. Diese auffällige Uhr verzichtet auf Modetrends und sucht nach Uhrenliebhabern mit klassischem Glamour als Zielgruppe, im Gegensatz zu den Uhren, die ihre Großväter tragen. Die Creativity Perpetual Calendar Blue Watch erfüllt die Bedürfnisse von Kunden, die Eleganz und Tradition lieben, aber Design benötigen. Diese Uhr zeichnet sich durch ihre Besonderheit und Tradition aus und ist als Uhr, die die Uhrmacher von H. MOSER nur schwer finden, einzigartig und herausragend.

H. MOSER \u0026 amp; CIE. Der Schöpfer des Ewigen Kalenders elektrische hellblaue Uhr mit mechanischem Handaufzug hausgemachte HMC 341 Bewegung ausgestattet

H. MOSER \u0026 amp; CIE. Die Chuangman Perpetual Calendar Electric Light Blue-Uhr verwendet die Zeitskala zur Anzeige des Monats und kann jederzeit eingestellt werden, ohne das mechanische Gerät zu beschädigen.

H. MOSER \u0026 CIE., Bekannt für seine rauchigen Zifferblätter, erforscht neue Möglichkeiten und treibt die Entwicklung des Zifferblattherstellungsprozesses voran. Trotz des klassischen Aussehens des aktuellen Modells setzt der ewige Kalender dieses Herstellers die Regeln durch den robusten und rustikalen Look des elektrooptischen blauen Zifferblatts mit Lederband und natürlicher Zeitskala außer Kraft und wird mit Zifferblatt und Gehäuse verfeinert. Die Details und die Dekoration bilden einen perfekten Kontrast. Allen gemeinsam ist das handgefertigte, professionelle Uhrwerk HMC 341. Dieser ewige Kalender verwendet Zeitskalen, um den Monat anzuzeigen, und kann jederzeit vor- und zurückgestellt werden, ohne das mechanische Gerät zu beschädigen. Er ist als Meisterwerk der Einfachheit und Exquisitheit bekannt. Diese einzigartige und faszinierende Kombination hat dazu geführt, dass H. MOSER \u0026 CIE. Die Regeln umkehrte, indem sie traditionelle Uhrmachertechniken mit faszinierenden Designs kombinierte. Abenteuerlicher ewiger Kalender: H. MOSER \u0026 amp; CIE. Begann 2014 mit einer einzigartigen und äußerst seltenen Forschung und Entwicklung und schuf auf dieser Grundlage ein wirklich beeindruckendes Werk.

Der Anlass des Mondes und der römische Tischrömer treffen auf die schönste Zeit

Der Himmel und der Mond sind ein Wiedersehen, und das Mittherbstfest ist voller Monde – nicht die schönste Zeit. Rom Schweizer Uhr und treffen Sie und freuen uns auf Ihre dringende Notwendigkeit im Handgelenk, dass Hauch von Glanz zu konzentrieren, laden Sie Zeit, zusammen zu leben, Live-Liebe.
Der Himmel schimmert und die Morgensonne schleicht aus dem Fenster, aber der gewöhnliche Tag wird Sie treffen.
Und ich werde etwas Wichtiges tun.
Öffne den Schrank, ziehe meine Lieblingskleidung an und passe zu meiner Lieblingsuhr aus der Zeit der Schweizer Römer – der Comas-Serie
Dunkelgrün war schon immer meine Glücksfarbe. Grüne Comas Uhr, hat ein minimalistisches Zifferblatt mit einer Skala, die tief charmant sehen, aus Versehen in die Augen, in das Herz. Das kristallklare und transparente Glas unter dem Spiegel aus Saphirglas strahlt Weisheit und Eleganz aus. Mit dem tickenden Geräusch der mechanischen Rotation wird jeder Moment, jede Sekunde und ein schöner Bogen zwischen die Handgelenke gezogen, was wie die schönste Zeitsprache ist.

Comas-Serie zu sehen

Die Musiker spielen immer noch und die Paare umarmen sich immer noch, wenn sie vom Handgelenk begleitet werden, durch die vertrauten Ecken gehen und Leute kommen und gehen sehen.
Biegen Sie um die Ecke und gehen Sie zum bekannten Roamer-Laden, um eine Uhr zu holen.
Verglichen mit der Tiefe und Beweglichkeit von Comas ist die klassische Serie möglicherweise besser für Sie geeignet.
Die Swiss Roman-Uhr ist eine Hommage an die lange Geschichte der Marke mit Präzisions-Chronographen: Die neue klassische Uhr, das Schweizer Quarzwerk von hoher Qualität, die traditionelle und exquisite Handwerkskunst mit einem stilvollen klassischen Look, romantischer Wärme und Nachdenklichkeit. Zünde es am Handgelenk an, füge einen reichen Retro-Stil hinzu, fühle die Bewegung der Bewegung, wie den warmen Puls der Liebe. Die Hand des Kindes und des alten Mannes, die klassische Uhrenserie mit einem einfachen und zurückhaltenden Sinn, einer totalen gegenseitigen Liebe.
Nur Klassiker und Liebe bleiben unverändert. Und es weiß nicht, ob Sie meinen Verstand fühlen können?

Klassische Uhr

Setzen Sie sich auf Ihr Auto, wenn das Mondlicht hereinbricht, wenn Sie zum Mittherbstfest kommen, kommen Sie und sehen Sie sich.
Die Landschaft auf der Straße, ich frage mich, ob es mit Ihnen gesehen wird, wird es so schön sein?
Hey, ich sage euch, an der Ecke des gleichen Geschäft, traf ich mich aber, dass Menschen Mai Kailai Serie Ruishiluoma Tisch bevorzugen, wissen Sie warum?
Weil ah, ist die Flugbahn des Lebens manchmal wie Mai Kailai konstanten Umsatzes Uhren, gewinnt Weisheit und Reichtum, Liebe und Freundschaft in den Höhen und Tiefen. Wenn Sie die Höhen und Tiefen des Lebens aufzeichnen, wird auch die Zeit aufgezeichnet, in der Sie bei mir waren, und Sie werden begleitet, so viel Glück. Die Reinheit und Poesie der Zeit lässt sich am besten mit der McLaren-Uhr erklären, die elegant die Geschichte des Lebens erzählt. Saubere und elegantes Zifferblatt, um drei Uhr Position eingebettet in einem poetischen und romantischen Sonntag Kalenderfenster, die Zeit leicht zwischen Gewinn und Verlust lebhaft Handgelenk zu ändern, seine Hand jedes Mal erhöht, ist ein Fehlschlag. Die Uhr an den Händen des anderen zeichnet tief die Gedanken des Handgelenks und die Schönheit der Wiedervereinigung auf.

McLaren Uhren

Silhouetted gegen den Vollmond erfolgreich, die schönste Zeit sollte Lieblings Menschen begleitet werden, zu diesem Zeitpunkt in der Mid-Autumn Festival, die Zeit der „Sprecher“ – Rom Schweizer Uhren Tisch, bereit, mich zu begleiten, und Sie werden zusammen verbringen Das ist eine gute Zeit.
Also, was ist mit dir?