Der Tennisstar Stan Wawrinka besucht die Audemars Piguet-Fabrik in Brassus

Am 28. November 2017 kam Tennisstar Stan Wawrinka nach Brassus, der Wiege der Schweizer Uhrenindustrie, und dem Standort von Audemars Piguet. Er trug ein schwarzes Keramikmodell des Royal Oak-Kalenders, besuchte die Werkstatt von Audemars Piguet und plauderte mit Uhrmachern.

   Der im schweizerischen Lausanne geborene Tennisstar ist wegen einer vorübergehenden Knieverletzung in den Kanton Waadt gereist und hat seinen langjährigen Partner und Nachbarn freundlich besucht. Unter der herzlichen Begrüßung von Alices CEO François-Henry Bennahmias erkundete Stan die Geschichte der Marke und besuchte Museen, Reparaturwerkstätten für antike Uhren und Werkstätten für Tourbillons.

Stan Wawrinka besuchte die Reparaturabteilung für antike Uhren bei Audemars Piguet.

Stan Wawrinka Besuchen Sie die Tourbillon-Abteilung der Uhrenwerkstatt des Audemars Piguet-Komplexes.
   Der neunte Tennisspieler der Welt sagte nach der Tour: ‚Jedes Mal, wenn ich in den Vororten meiner Heimatstadt ins Juratal gehe, zeige ich die hervorragende Technik, die Handwerkskunst und den Enthusiasmus, jede Uhr herzustellen.‘ François-Henry Bennahmias fügte hinzu: ‚Wie jeder weiß, ist Stan ein Top-Spieler, aber nur wenige wissen, dass er auch ein Uhrenthusiast ist. Wir fühlen uns geehrt, mit einem so großartigen Sportler zusammenzuarbeiten, um unsere Liebe zur Schöpfung zu teilen.‘

Tennisstar Stan Wawrinka besuchte Audemars Piguet und machte Fotos mit Präsident François-Henry Bennahmias.
   Der 32-Jährige ist einer der wenigen Sportler, die eine Uhr tragen. Er wählt oft verschiedene Stile zum Wechseln und Tragen in der neuesten Serie und gibt Feedback und Beobachtung. Selbst die ständigen Bemühungen der perfekten Uhrmacher werden hoch geschätzt. Stan, der sich immer noch erholt, wird voraussichtlich Ende des Jahres (28.-30. Dezember 2017) zum Abu Dhabi-Ausstellungsmatch zurückkehren, wenn er seine Lieblingsuhr von Royal Oak tragen wird.

Stan Wawrinka ist einer der wenigen Athleten, die eine Uhr tragen: Er besuchte das Audemars Piguet-Hauptquartier und trug die Royal Oak Perpetual Black Ceramic.

Royal Oak Perpetual Calendar Black Ceramic Schwarzes Keramikgehäuse mit einem Durchmesser von 41 mm, Stunde, Minute, Woche, Datum, Monat, Schaltjahr und Mondphase, Wochenanzeige, Automatikaufzug 5134 Uhrwerk, wasserdicht 20 Meter.