Fortgeschrittene Uhrmacherkunst Elegante Reproduktion – Montblanc Heritage Chronograph Series Externer Tourbillon-Minutenchronograph

wahren die unnachgiebige Verfolgung der Präzision Timing, Mont Blanc Haute Horlogerie entworfen für Schatz, außergewöhnliche Leistung und technische Innovation von Uhrenliebhabern eine neue Familie von externen Erbe Chronometer Tourbillon Chronograph Minuten zu bauen.

Uhrmacherkonzept
    Jede Montblanc-Uhr spiegelt perfekt die lange Uhrmacherkunst und die reine Ästhetik des klassischen Designs wider und spiegelt das Erbe der feinen Uhrmacherkunst von Montblanc wider. Seit 1858 ist die Montblanc Villeret Uhrenfabrik ein Vertreter der hervorragenden Uhrmachertechnologie und -technologie. Bis heute hat Montblanc das Streben nach Uhrmacherkünsten verfolgt, jedes Stück präsentiert eine klassische Eleganz, und das innovative, hausgemachte Montblanc-Uhrwerk macht jede Uhr noch kostbarer.

    Heute ist Montblanc mit seiner neuen Chronographenreihe von externen Tourbillon-Minutenchronographen wieder eine perfekte Interpretation der traditionellen Uhrmacherkunst. Diese auffällige Uhr verbindet Vergangenheit und Gegenwart und spiegelt die klassisch elegante Formensprache und die einzigartige und moderne Interpretation der komplexen Uhrfunktionen von Montblanc wie Tourbillon und Zeitmessung wider. Die Arbeit.

Montblanc Heritage Chronographen-Serie externer Tourbillon Minuten Chronograph Ausdruck Gamma Spezialabschnitt -115128

Inspiration und Design
    Eine der Inspirationen für Montblancs Chronographenserie ist die Montblanc Pythagore-Uhr. Diese Uhr aus dem Jahr 1948 verfügt über ein reines und elegantes Elfenbeinzifferblatt, praktische arabische Ziffern und präzise Minutenskalen, ein schlankes poliertes Goldgehäuse mit gebogenen Ösen und eine abgestufte Lünette. Die Essenz der klassischen Schweizer Uhrmacherkunst. Der neue externe Tourbillon-Minutenchronograph der Montblanc Heritage Chronograph-Serie ist von diesem historischen Artefakt inspiriert.

Montblanc Heritage Chronograph Series Externer Tourbillon-Minutenchronograph
    Der neue externe Tourbillon-Minutenchronograph der Montblanc Heritage Chronograph-Serie setzt die Präzision und Leistung der Montblanc-Präzisionsuhren fort und ist mit dem innovativen Montblanc-Kaliber MB R230 ausgestattet, das zwei wichtige Präzisionsuhren kombiniert: Ein legendäres patentiertes externes Tourbillon mit Sekundenstopp und einem Einknopf-Zeitmesssystem mit zwei Läufen.

   Das einminütige, patentierte, externe Tourbillon-Exklusivkomplexgerät wurde vollständig von Montblanc-Uhrmachern entwickelt und erstmals im Jahr 2010 vorgestellt. Die Wurzel „Exo“ leitet sich vom griechischen Wort für „extern“ oder „außen“ ab, was bedeutet, dass sich die Schraubenunruh außerhalb des rotierenden Rahmens des Tourbillons befindet. Diese patentierte innovative mechanische Struktur ermöglicht eine kleinere Baugröße des Drehrahmens und macht das Gewicht des Unruhrads überflüssig. Dies spart mehr als 30% Energie im Vergleich zu herkömmlichen Tourbillons. Gleichzeitig bedeutet dies, dass das Unruhrad, da es außerhalb des Drehrahmens angeordnet ist, vor der Trägheit des Rahmens geschützt werden kann, wodurch die Genauigkeit weiter verbessert wird.

    Mont innovative Selbst Tourbillon Chronographenwerk Vorrichtung eingebettet, während die perfekte Integration aller Elemente der traditionellen und modernen Hochleistungsstruktur Chronograph: single mit säulen Radvorrichtung ausgestattet Timingsystem Taste, genauer und effizienter vertikaler Kupplungsvorrichtung zusammen mit dem Überzug 18K Das Automatikwerk aus dem roségoldfarbenen Schwinggewicht und dem doppelten Lauf, der ca. 50 Stunden Gangreserve bietet.

    Das Kaliber verfügt außerdem über eine leistungsstarke Sekundenstoppvorrichtung, die die Schraubenbalance über eine Miniaturfeder direkt arretiert, sodass der Träger den Sekundenzeiger genau einstellen kann. Die Sekundenstoppvorrichtung kann das Unruhrad im Tourbillon sofort anhalten, anstatt nur den Rahmen zu drehen, wodurch ein ‚Zurückschwingen‘ des Unruhrads beim Anhalten des Tourbillonrahmens verhindert wird, um die Genauigkeit nicht zu beeinträchtigen. Auf dem Tourbillon-Rahmen befindet sich ein roter Pfeil, mit dem die Anzahl der Sekunden auf der entsprechenden Skala an der Öffnung des Tourbillon-Zifferblatts abgelesen wird, um den Sekundenzeiger präzise einzustellen.

Montblanc Heritage Chronographen-Serie Externes Tourbillon Minuten Chronographen Ausdruck Gamma Sonderteil -115129

Von der Mechanik zur Ästhetik
    Um Tribut an die Marke langen Geschichte der Haute Horlogerie Tradition, Erbe Montblanc brandneuer Serie von externen Details Chronometer Tourbillon Chronograph Minute und komplizierter Konstruktion bezahlen kann insbesondere beschrieben, gepflastert mit blauer Farbe des Sandes Steins gefärbt sorgfältig das empfindliche Zifferblatt. Dieser kostbare Halbedelstein ist eine Art Quarz, der ein kleines Granulat enthält und einen sternförmigen Effekt zeigt, elegant und glänzend. Die Unterseite des Zifferblatts besteht aus einem wunderschönen externen Tourbillon, einer silbernen vertikalen satinierten Schiene und einer darauf platzierten Brücke aus 18 Karat Roségold.

    Die rosévergoldeten schwertförmigen Zeiger im oberen Teil des Zifferblatts zeigen Stunden und Minuten an, und die Schnittmenge der Zeiger ist mit einem eleganten blauen Flinqué-Wellenmuster verziert. Dieser Fokus gleicht nicht nur das Tourbillon um 6 Uhr aus, sondern verfügt auch über eine Datumsanzeige, die das aktuelle Datum auf der äußeren Skala des kleinen Zifferblatts mit einem rosévergoldeten Zeiger und einem roten Pfeil anzeigt. Durch die kleinen Chronographensekunden subdial kleine Wahl 08.00 Uhr Position und vier Uhr-Position zu erreichen, mit zwei halbkreisförmigen Scheiben Zeiger unterschiedlicher Länge, entsprechend einem jeweiligen Sektor zu der Skala Zeit verstrichenen Sekunden aufzuzeichnen und Minuten. Zu den feinkörnigen Details der Uhrmacherkunst gehören ein Minutenzeiger am äußeren Ring des Zifferblatts für eine präzisere und besser ablesbare Zeit und ein von Montblanc patentierter Sterndiamant, der um zwölf Uhr eingestellt wird.

    Montblanc Heritage Chronograph-Serie Externer Tourbillon-Minutenchronograph ist mit einem ultradünnen runden Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit einem Durchmesser von 44 mm ausgestattet. Die geschwungenen Ösen der einzelnen Facetten, die abgestufte, konkave Lünette und die geprägte Krone mit dem klassischen sechseckigen weißen Stern-Logo von Montblanc spiegeln die Handwerkskunst dieses Meisterwerks wider. Zusätzlich zu diesem Modell hat Montblanc eine limitierte Uhr mit 76 Diamanten in der Lünette herausgebracht, die weltweit auf 28 Stück limitiert ist.

Jenseits des Gipfels
    Um die höchste Qualität und herausragende Leistung der Uhr zu gewährleisten, haben alle Montblanc Heritage Chronographen den äußerst strengen „Montblanc Lab 500-Stunden-Qualitätstest“ bestanden. Dieses Qualitätskontrollsystem wurde von Montblanc unabhängig entwickelt, um die Qualität der Uhr durch Simulation verschiedener Situationen im wirklichen Leben zu testen. Die meisten Uhrentests gelten nur für das Uhrwerk, und der einzigartige 500-Stunden-Test bei Montblanc ist ein ganzheitlicher Test der Uhr, der jedes Werk, das den Test besteht, wertvoller macht. Montblancs traditionsreiche Chronographenuhren werden durch die Top-Krokodillederuhr ergänzt, die von der Lederwerkstatt Montblanc Pelletteria in Florenz, Italien, hergestellt wird.

Technische Parameter
Montblanc Heritage Chronographen-Serie Externer Tourbillon-Minutenchronograph Express Gamma Sondermodelle, Code: 115128.
Uhrwerk: Montblanc hausgemachtes Uhrwerk MB R230.
Uhrwerksart: Mechanisches Automatikwerk mit Automatikaufzug und doppeltem Lauf und 18 Karat Roségold-Schwinggewicht, patentiertes einminütiges externes Tourbillon mit Sekundenstopp.
Zeitschaltfunktion: Einfacher Zeitschaltknopf mit Säulenrad und vertikaler Kupplung.
Abmessungen: 33,7 mm Durchmesser und 8,65 mm Dicke.
Anzahl der Komponenten: 230.
Anzahl der Rubine: 44.
Gangreserve: ca. 50 Stunden.
Unruh: Schraubenunruh, Durchmesser 9,7 mm, Trägheitsmoment 12 mg • Quadratzentimeter.
Frequenz: 21.600 Mal / Stunde (3 Hz).
Spirale: flach.
Sperrholz: rhodiniert, mit runder Maserung verziert.
Brücke: rhodiniert, verziert mit Genfer Wellen.
Getriebezug: Ein spezielles Zahnprofil verbessert die Effizienz der Kraftübertragung.
Display (Uhren): exzentrisch, Minuten, kleines exzentrisches Datum Zifferblatt, „06.00“ Tourbillon mit einem externen Patent versehen (rote Pfeile zeigen Sekunden, Drehung einer Minute) mit einer Rose vergoldete Tourbillon Brückenbrett.
Anzeige (Zeit): 60-Sekunden- und 30-Minuten-Zähler, zwei Anzeigezeiger und entsprechende Sektorskala.
Besonderheiten: Reisefunktion, die schnell oder vorwärts zurückgesetzt werden kann Über die Stunden- und Datumsanzeige kann das Tourbillon durch direktes Stoppen der Waage angehalten werden.
Aussehen
Gehäuse: 18 Karat Roségold, poliertes Gehäuse, Satin-Finish zwischen den Ohren.
Kristall: Saphirglas-Spiegel, kratzfeste Antireflexbeschichtung.
Rückseite: Einschraubbares Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit eingebautem Saphirglasfenster.
Abmessungen: 44 mm Durchmesser und 14,79 mm Dicke.
Wasserdichte Versiegelungsleistung: ca. 30 m (3 bar).
Krone: 18 Karat Roségold, geprägtes Montblanc-Logo mit sechseckigem weißen Stern.
Taste: ‚Acht Uhr Position‘ stellt eine einzelne Taste ein.
Zifferblatt: eine obere Sandstein, zeigt den Nachthimmel, „die Zwölf-Uhr-Position“ Montblanc Diamanten eingebettet sind, eine untere vertikale dekorative Satin versilberte Rose Revenge förmigen Stunden- und Minutenzeiger, Datumsfingerspitze verziert mit Rote Mondsichelform, exzentrisches Zifferblatt mit blauem 玑 玑-Flinqué-Wellenmuster, zwei Chronographenscheiben (‚8-Uhr-Position‘ für 60-Sekunden-Zähler, ‚4-Uhr-Position‘ für 30-Minuten-Zähler), doppelter Zeiger Und die dazugehörige fächerförmige Skala.
Armband: Schwarzes Krokodillederarmband aus Montblanc Pelletteria-Leder in Florenz, Dornschließe aus 18 Karat Roségold, zertifiziert durch den Montblanc Lab 500-Stunden-Qualitätstest.