Tudor Kaifeng Biwan Typ 41

hat einen Gehäusedurchmesser von 41 mm und ist mit einem schlanken Mittelteil und einem festen Außenring aus poliertem Stahl kombiniert, um die klassischen ästhetischen Merkmale der TUDOR Heritage Black Bay-Uhr zu demonstrieren. Gründlich. Es kombiniert Eleganz und Sportlichkeit, um die Essenz der Biwan-Serie in einem formalen und strengen Stil zu erfassen.

   Der TUDOR Heritage Black Bay 41 behält die Gesamtform der Biwan-Serie bei, die in ihrer Erscheinung feierlicher ist, mit einem eleganten Temperament und einer sportlichen Atmosphäre. Besonders hervorzuheben ist, dass das neu gestaltete Mittelgehäuse schmaler geworden ist und die Uhr problemlos in die Hemdmanschetten gleiten kann. Diese Uhr basiert auf demselben Geist und verwendet einen flachen blauen Kristallspiegel, der sich von den Rundbogenspiegeln anderer Modelle der Biwan-Serie unterscheidet. Sie erzeugt auch einen einfachen Effekt, indem der Außenring mit poliertem Stahl fixiert wird.
Biwan Typ Essenz
   Wie die anderen Modelle der Biwan-Serie ist auch das Zifferblattdesign der Qiwan Biwan 41 von der Tudor-Taucheruhr der 1950er Jahre inspiriert und in einen eleganten schwarz lackierten Stil verwandelt. Diese Uhr verwendet einen eckigen Zeiger namens ‚Schneeflocke‘, der Sammlern geläufig ist. Dieser markante Zeiger wurde im Produktkatalog der Marke von 1969 veröffentlicht. Darüber hinaus verfügt die neue Uhr über eine große Aufzugskrone, die für die erste Generation der Tudor-Taucheruhr mit einer Wassertiefe von 200 Metern typisch ist.
Ausgestattet mit zwei Gurten

   Der Qicheng Biwan Typ 41 ist mit einem Stahlarmband und einem braunen Stahlrabattgürtel erhältlich, alle mit einem Armband mit urbaner Tarnstruktur. Das texturierte Armband wird mit der traditionellen Jacquard-Technik der französischen Region St-Etienne hergestellt und ist ein Merkmal der Tudor Starter-Serie, die aus einem einheimischen Familienunternehmen mit einer 150-jährigen Geschichte stammt.
Kai Cheng Serie

   Wenn wir von den Hauptmerkmalen der Tudor Kaicheng-Serie sprechen, muss sie ihren einzigartigen kreativen Prozess erwähnen: Neuinterpretation der Markenklassiker, vielseitig, frei spielbar. Das erste Ergebnis war die Einführung der TUDORHeritage Chrono im Jahr 2010, die 1970 den ersten Tudor-Chronographen neu interpretierte. Seitdem wurden einige der wichtigsten Meisterwerke in der Geschichte von Tudor in einer neuen Haltung in der Serie wiedergeboren. Diese Kollektion ist nicht einfach ein Klassiker, sondern eine Kombination aus traditioneller Ästhetik und zeitgenössischer Uhrmacherkunst. Biwan ist eine herausragende Serie von Tudor Starter-Uhren und verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Taucheruhren. Dies ist ein perfektes Beispiel für klassisches Markendesign.