Archiv der Kategorie: Uhren

69th Cannes Film Festival Stern trägt CHANEL edlen Schmuck

18. Mai ‚La Fille Inconnue‘ von Jean-Pierre et Luc Dardenne-Film-Premiere. Rosie Huntington-Whiteley, das Tragen CHANEL edlen Schmuck „Signature Surpiquée“ -Serie weißen 18K Gold-Inlay Diamant-Ohrringe und Armbänder, sowie „Lion Vénitien“ Serie 18 Karat Weißgold Armband mit Diamanten besetzt, erschienen rote Teppich Premiere.

Rosie Huntington-Whiteley

BO SIGNATURE WHITE TIE

BRACELET SIGNATURE SURPIQUEE

   14. Mai ‚Kids in Love‘ von Chriss Foggin. Alma Jodorowsky, Filmschauspielerin, trägt CHANEL edlen Schmuck „Ruban“ Serie 18 Karat Weißgold Diamant-Ohrringe, sowie „Comète Spirale“ Serie weiß 18K Gold-Inlay Diamant-Ohrringe Debüt;

   13. Mai „La Danseuse“ von Stéphanie Di Giusto roten Teppich Filmpremiere, Botschafter Chanel Vanessa PARADIS, CHANEL edlen Schmuck „Charleston“ -Serie Halskette, 18 Karat Weißgold mit Diamanten und Onyx, roter Teppich Premiere Debüt tragen .

Fortgeschrittene Uhrmacherkunst Elegante Reproduktion – Montblanc Heritage Chronograph Series Externer Tourbillon-Minutenchronograph

wahren die unnachgiebige Verfolgung der Präzision Timing, Mont Blanc Haute Horlogerie entworfen für Schatz, außergewöhnliche Leistung und technische Innovation von Uhrenliebhabern eine neue Familie von externen Erbe Chronometer Tourbillon Chronograph Minuten zu bauen.

Uhrmacherkonzept
    Jede Montblanc-Uhr spiegelt perfekt die lange Uhrmacherkunst und die reine Ästhetik des klassischen Designs wider und spiegelt das Erbe der feinen Uhrmacherkunst von Montblanc wider. Seit 1858 ist die Montblanc Villeret Uhrenfabrik ein Vertreter der hervorragenden Uhrmachertechnologie und -technologie. Bis heute hat Montblanc das Streben nach Uhrmacherkünsten verfolgt, jedes Stück präsentiert eine klassische Eleganz, und das innovative, hausgemachte Montblanc-Uhrwerk macht jede Uhr noch kostbarer.

    Heute ist Montblanc mit seiner neuen Chronographenreihe von externen Tourbillon-Minutenchronographen wieder eine perfekte Interpretation der traditionellen Uhrmacherkunst. Diese auffällige Uhr verbindet Vergangenheit und Gegenwart und spiegelt die klassisch elegante Formensprache und die einzigartige und moderne Interpretation der komplexen Uhrfunktionen von Montblanc wie Tourbillon und Zeitmessung wider. Die Arbeit.

Montblanc Heritage Chronographen-Serie externer Tourbillon Minuten Chronograph Ausdruck Gamma Spezialabschnitt -115128

Inspiration und Design
    Eine der Inspirationen für Montblancs Chronographenserie ist die Montblanc Pythagore-Uhr. Diese Uhr aus dem Jahr 1948 verfügt über ein reines und elegantes Elfenbeinzifferblatt, praktische arabische Ziffern und präzise Minutenskalen, ein schlankes poliertes Goldgehäuse mit gebogenen Ösen und eine abgestufte Lünette. Die Essenz der klassischen Schweizer Uhrmacherkunst. Der neue externe Tourbillon-Minutenchronograph der Montblanc Heritage Chronograph-Serie ist von diesem historischen Artefakt inspiriert.

Montblanc Heritage Chronograph Series Externer Tourbillon-Minutenchronograph
    Der neue externe Tourbillon-Minutenchronograph der Montblanc Heritage Chronograph-Serie setzt die Präzision und Leistung der Montblanc-Präzisionsuhren fort und ist mit dem innovativen Montblanc-Kaliber MB R230 ausgestattet, das zwei wichtige Präzisionsuhren kombiniert: Ein legendäres patentiertes externes Tourbillon mit Sekundenstopp und einem Einknopf-Zeitmesssystem mit zwei Läufen.

   Das einminütige, patentierte, externe Tourbillon-Exklusivkomplexgerät wurde vollständig von Montblanc-Uhrmachern entwickelt und erstmals im Jahr 2010 vorgestellt. Die Wurzel „Exo“ leitet sich vom griechischen Wort für „extern“ oder „außen“ ab, was bedeutet, dass sich die Schraubenunruh außerhalb des rotierenden Rahmens des Tourbillons befindet. Diese patentierte innovative mechanische Struktur ermöglicht eine kleinere Baugröße des Drehrahmens und macht das Gewicht des Unruhrads überflüssig. Dies spart mehr als 30% Energie im Vergleich zu herkömmlichen Tourbillons. Gleichzeitig bedeutet dies, dass das Unruhrad, da es außerhalb des Drehrahmens angeordnet ist, vor der Trägheit des Rahmens geschützt werden kann, wodurch die Genauigkeit weiter verbessert wird.

    Mont innovative Selbst Tourbillon Chronographenwerk Vorrichtung eingebettet, während die perfekte Integration aller Elemente der traditionellen und modernen Hochleistungsstruktur Chronograph: single mit säulen Radvorrichtung ausgestattet Timingsystem Taste, genauer und effizienter vertikaler Kupplungsvorrichtung zusammen mit dem Überzug 18K Das Automatikwerk aus dem roségoldfarbenen Schwinggewicht und dem doppelten Lauf, der ca. 50 Stunden Gangreserve bietet.

    Das Kaliber verfügt außerdem über eine leistungsstarke Sekundenstoppvorrichtung, die die Schraubenbalance über eine Miniaturfeder direkt arretiert, sodass der Träger den Sekundenzeiger genau einstellen kann. Die Sekundenstoppvorrichtung kann das Unruhrad im Tourbillon sofort anhalten, anstatt nur den Rahmen zu drehen, wodurch ein ‚Zurückschwingen‘ des Unruhrads beim Anhalten des Tourbillonrahmens verhindert wird, um die Genauigkeit nicht zu beeinträchtigen. Auf dem Tourbillon-Rahmen befindet sich ein roter Pfeil, mit dem die Anzahl der Sekunden auf der entsprechenden Skala an der Öffnung des Tourbillon-Zifferblatts abgelesen wird, um den Sekundenzeiger präzise einzustellen.

Montblanc Heritage Chronographen-Serie Externes Tourbillon Minuten Chronographen Ausdruck Gamma Sonderteil -115129

Von der Mechanik zur Ästhetik
    Um Tribut an die Marke langen Geschichte der Haute Horlogerie Tradition, Erbe Montblanc brandneuer Serie von externen Details Chronometer Tourbillon Chronograph Minute und komplizierter Konstruktion bezahlen kann insbesondere beschrieben, gepflastert mit blauer Farbe des Sandes Steins gefärbt sorgfältig das empfindliche Zifferblatt. Dieser kostbare Halbedelstein ist eine Art Quarz, der ein kleines Granulat enthält und einen sternförmigen Effekt zeigt, elegant und glänzend. Die Unterseite des Zifferblatts besteht aus einem wunderschönen externen Tourbillon, einer silbernen vertikalen satinierten Schiene und einer darauf platzierten Brücke aus 18 Karat Roségold.

    Die rosévergoldeten schwertförmigen Zeiger im oberen Teil des Zifferblatts zeigen Stunden und Minuten an, und die Schnittmenge der Zeiger ist mit einem eleganten blauen Flinqué-Wellenmuster verziert. Dieser Fokus gleicht nicht nur das Tourbillon um 6 Uhr aus, sondern verfügt auch über eine Datumsanzeige, die das aktuelle Datum auf der äußeren Skala des kleinen Zifferblatts mit einem rosévergoldeten Zeiger und einem roten Pfeil anzeigt. Durch die kleinen Chronographensekunden subdial kleine Wahl 08.00 Uhr Position und vier Uhr-Position zu erreichen, mit zwei halbkreisförmigen Scheiben Zeiger unterschiedlicher Länge, entsprechend einem jeweiligen Sektor zu der Skala Zeit verstrichenen Sekunden aufzuzeichnen und Minuten. Zu den feinkörnigen Details der Uhrmacherkunst gehören ein Minutenzeiger am äußeren Ring des Zifferblatts für eine präzisere und besser ablesbare Zeit und ein von Montblanc patentierter Sterndiamant, der um zwölf Uhr eingestellt wird.

    Montblanc Heritage Chronograph-Serie Externer Tourbillon-Minutenchronograph ist mit einem ultradünnen runden Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit einem Durchmesser von 44 mm ausgestattet. Die geschwungenen Ösen der einzelnen Facetten, die abgestufte, konkave Lünette und die geprägte Krone mit dem klassischen sechseckigen weißen Stern-Logo von Montblanc spiegeln die Handwerkskunst dieses Meisterwerks wider. Zusätzlich zu diesem Modell hat Montblanc eine limitierte Uhr mit 76 Diamanten in der Lünette herausgebracht, die weltweit auf 28 Stück limitiert ist.

Jenseits des Gipfels
    Um die höchste Qualität und herausragende Leistung der Uhr zu gewährleisten, haben alle Montblanc Heritage Chronographen den äußerst strengen „Montblanc Lab 500-Stunden-Qualitätstest“ bestanden. Dieses Qualitätskontrollsystem wurde von Montblanc unabhängig entwickelt, um die Qualität der Uhr durch Simulation verschiedener Situationen im wirklichen Leben zu testen. Die meisten Uhrentests gelten nur für das Uhrwerk, und der einzigartige 500-Stunden-Test bei Montblanc ist ein ganzheitlicher Test der Uhr, der jedes Werk, das den Test besteht, wertvoller macht. Montblancs traditionsreiche Chronographenuhren werden durch die Top-Krokodillederuhr ergänzt, die von der Lederwerkstatt Montblanc Pelletteria in Florenz, Italien, hergestellt wird.

Technische Parameter
Montblanc Heritage Chronographen-Serie Externer Tourbillon-Minutenchronograph Express Gamma Sondermodelle, Code: 115128.
Uhrwerk: Montblanc hausgemachtes Uhrwerk MB R230.
Uhrwerksart: Mechanisches Automatikwerk mit Automatikaufzug und doppeltem Lauf und 18 Karat Roségold-Schwinggewicht, patentiertes einminütiges externes Tourbillon mit Sekundenstopp.
Zeitschaltfunktion: Einfacher Zeitschaltknopf mit Säulenrad und vertikaler Kupplung.
Abmessungen: 33,7 mm Durchmesser und 8,65 mm Dicke.
Anzahl der Komponenten: 230.
Anzahl der Rubine: 44.
Gangreserve: ca. 50 Stunden.
Unruh: Schraubenunruh, Durchmesser 9,7 mm, Trägheitsmoment 12 mg • Quadratzentimeter.
Frequenz: 21.600 Mal / Stunde (3 Hz).
Spirale: flach.
Sperrholz: rhodiniert, mit runder Maserung verziert.
Brücke: rhodiniert, verziert mit Genfer Wellen.
Getriebezug: Ein spezielles Zahnprofil verbessert die Effizienz der Kraftübertragung.
Display (Uhren): exzentrisch, Minuten, kleines exzentrisches Datum Zifferblatt, „06.00“ Tourbillon mit einem externen Patent versehen (rote Pfeile zeigen Sekunden, Drehung einer Minute) mit einer Rose vergoldete Tourbillon Brückenbrett.
Anzeige (Zeit): 60-Sekunden- und 30-Minuten-Zähler, zwei Anzeigezeiger und entsprechende Sektorskala.
Besonderheiten: Reisefunktion, die schnell oder vorwärts zurückgesetzt werden kann Über die Stunden- und Datumsanzeige kann das Tourbillon durch direktes Stoppen der Waage angehalten werden.
Aussehen
Gehäuse: 18 Karat Roségold, poliertes Gehäuse, Satin-Finish zwischen den Ohren.
Kristall: Saphirglas-Spiegel, kratzfeste Antireflexbeschichtung.
Rückseite: Einschraubbares Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit eingebautem Saphirglasfenster.
Abmessungen: 44 mm Durchmesser und 14,79 mm Dicke.
Wasserdichte Versiegelungsleistung: ca. 30 m (3 bar).
Krone: 18 Karat Roségold, geprägtes Montblanc-Logo mit sechseckigem weißen Stern.
Taste: ‚Acht Uhr Position‘ stellt eine einzelne Taste ein.
Zifferblatt: eine obere Sandstein, zeigt den Nachthimmel, „die Zwölf-Uhr-Position“ Montblanc Diamanten eingebettet sind, eine untere vertikale dekorative Satin versilberte Rose Revenge förmigen Stunden- und Minutenzeiger, Datumsfingerspitze verziert mit Rote Mondsichelform, exzentrisches Zifferblatt mit blauem 玑 玑-Flinqué-Wellenmuster, zwei Chronographenscheiben (‚8-Uhr-Position‘ für 60-Sekunden-Zähler, ‚4-Uhr-Position‘ für 30-Minuten-Zähler), doppelter Zeiger Und die dazugehörige fächerförmige Skala.
Armband: Schwarzes Krokodillederarmband aus Montblanc Pelletteria-Leder in Florenz, Dornschließe aus 18 Karat Roségold, zertifiziert durch den Montblanc Lab 500-Stunden-Qualitätstest.

Drei Vintage-Uhren im charmanten klassischen Stil empfohlen

Der Retro-Stil ist wie ein Modetrend, der nicht alt ist: Mit dem Charme und Charme der Zeit werden die klassischen Uhren vor unseren Augen präsentiert. Auf dem Gebiet der Uhren werden fast jedes Jahr Retro-Uhren auf den Markt gebracht. Diese Nachzahlungen sind in der Regel attraktiver als andere Modelle. Das Uhrenhaus empfiehlt heute jedem drei gute Retro-Geld, und Sie können zum klassischen Charme beitragen.

Tudor Kaicheng Series M79250BM-0001 Uhr

Uhrenpreis: 28500 RMB
Uhrendurchmesser: 43 mm
Uhrendicke: –
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Bronze
Wasserdichte Tiefe: 200 Meter
Details zum Modell: 15900
Uhrendurchmesser: 38,5 mm
Uhrendicke: –
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Details der Uhr: 733 7720 3185-Set LS-Uhr

Uhrenpreis: RMB 18.800
Uhrendurchmesser: 42 mm
Uhrendicke: –
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Bronze
Wasserdichte Tiefe: 100 Meter
Einzelheiten zum Formular: oris / 44531 / param.html
Uhrenkommentare: Diese Uhr im Retro-Stil ist auch eines der besseren Modelle, da sie die hervorragende Taucherleistung der Oris-Markenuhr und den Charme des Bronzematerials als Uhrengehäuse, das die Klassik zeigt, vererbt Der Charme der Atmosphäre. Die bronzierten Indexe auf dem blau verlaufenden Zifferblatt sind scharf und intuitiv. Es ist sehr praktisch, die aktuelle Uhrzeit übersichtlich darstellen zu können. Ausgestattet mit einem Gürtel ist es ausgereift und stabil. Verleiht den Handgelenken der Männer einen stilvollen Vintage-Stil.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Retro-Stil niemals vulgär sein wird. Mit dem Design der Zeit werden die zeitlosen Neuen wieder von den Klassikern begleitet und werden zu einem der schwersten Geldbeträge in den Köpfen der Uhrenliebhaber. . Bei den drei heute vorgestellten Uhren handelt es sich um relativ gutes Retro-Geld, wie es die Uhrenfreunde vielleicht in Betracht ziehen möchten.

Eleganter und eleganter, exquisiter Uhrenschmuck mit kühlen Sommertagen

Die heißen Sommertage sollten auch elegant und schön sein. Wenn Sie zu kurz und zu beschäftigt auf der Straße sind, sollten Sie Ihre Gedanken auf das Material verwenden. Das Seidenmaterial ist sowohl atmungsaktiv als auch elegant in Bezug auf Wind und Weiblichkeit. Genial gepaart mit exquisiten Uhren und Juwelen für einen kühlen Sommertag

 auch in der Uhrenauswahl oder helle Wahl Armband Sommer sieht die erste Wahl zu werden, wählen oder Riemen Diamant mit Schwing Hand von Zeit zu Zeit spiegelt das glänzende Licht, und Licht Farbenes Zifferblatt oder Gurt ist Gleichzeitig bringt es Kühle in den ganzen heißen Sommer. Bei der Auswahl des Zubehörs handelt es sich in der Regel um ein einfaches Diamantendesign, um ein elegantes Temperament zu erzielen.

 Ling Yali, einer der ursprünglich führenden Designer in Chinas Custom-Ära, ist auch Chefdesigner von DRAGON \u0026 IVORY – D \u0026 amp; I. In der neu erschienenen Serie SS 2013 [White [芍 ink] stammt sie aus der chinesischen Tuschemalerei. Kultur und verschiedene Grade der Pfingstrose Blumen und Schmetterlinge für die Gebäude-Design Inspiration, bringt eine Serie paßt in diesem heißen Sommer, eleganten und schönen Haut Couture tragen, elegant Pfingstrose artige sanfte Weiblichkeit zu machen.

Beobachten: Blancpain BLANCPAIN
Armband: BOUCHERON AVA ROND Serie
Rock: DRAGON \u0026 amp; IVORY – D \u0026 amp; I SS 2013

Beobachten: CHANEL PREMIÈRE
Ring: BVLGARI Roségold Ring
Ohrringe: CHOPARD IMPERIALE Ohrringe 18 Karat Weißgold
Rock: DRAGON \u0026 amp; IVORY – D \u0026 amp; I SS 2013

Uhr: CARL F. BUCHERER 雅丽嘉 ROYALROSE limitierte Schmuckuhr
Ring: CHAUMET GOUTTELETTE Ring aus 18 Karat Weißgold
Rock: DRAGON \u0026 amp; IVORY – D \u0026 amp; I SS 2013

Uhr: Breguet (BREGUET) Königin von Neapel Serie ‚DAY_NIGHT‘ 8998 Tag und Nacht Show Damenuhr
Ohrringe: BOUCHERON QUATRE Ohrringe
Halskette: CHAUMET JOSÉPHINE Anhänger
Rock: DRAGON \u0026 amp; IVORY – D \u0026 amp; I SS 2013

RADO Rado True True Watch

RADO Rado erweitert ständig seine exklusive Zeitmesserserie mit renommierten Designern. Dieses Mal präsentierte die Schweizer Pioniermarke für Uhren gemeinsam mit dem US-amerikanischen Innenarchitekten Sam Amoia eine neue und aufregende Uhr. Amojia bringt seinen ikonischen Stil in eines der beliebtesten Uhrendesigns von RADO ein, und die neue True True Series-Uhr entsteht.

 RADO Rado True True Watch ist eine Uhr von Luxus und Schönheit, limitiert auf 1001 Stück. Unter dem 40-mm-Plasma-Hightech-Keramikgehäuse leuchten die hellen Augen wie eine Tanzfläche und verleihen dem Handgelenk des Trägers eine bezaubernde Brillanz. Auf den ersten Blick ist das Zifferblatt mit einer Schicht Silbermetall überzogen, und die Gesamterscheinung ist brillant. Trotz der luxuriösen Elemente wirkt die Uhr dank des einzigartigen Layouts des goldenen RADO-Logos und der Skala insgesamt minimalistisch: Das RADO-Logo und die Skala sind durch Metallbehandlung direkt auf der Innenseite des Kristalls angebracht und erzeugen ein leichtes Luftgefühl über dem Zifferblatt Und ein Gefühl von Raum.

Einzigartige Textur schafft eine andere Uhr

 RADO Rado True True Watches zeigt das außergewöhnliche Design von Amoia. Er kann sich gut von Natur und Materialien inspirieren lassen, um ein Werk zu schaffen, das sich großartig und voller Skulptur anfühlt. Seine Werke sind meist verputzt und zementiert oder Halbedelsteine. Das Zifferblattdesign der True True Series®-Uhr spiegelt deutlich den letzteren Ansatz wider. Die Kristallstruktur des Diamantpulvers wurde durch Galvanisieren reproduziert und die einzigartige Textur des Zifferblatts wurde geboren.

 „Ich bin bestrebt, eine einfache, aber kreative Arbeit zu schaffen, die sowohl meine ästhetische als auch meine persönliche Designphilosophie widerspiegelt.“ Amojya sagte über die Inspiration für das Uhrendesign: „Die beiden Kristalle sind Eine zurückhaltende und innovative Arbeit. Sie folgt nicht den Designstandards traditioneller Uhren, ist aber interessanter und unverwechselbarer. Einfach und zeitlos. ‚

 ‚Die True True Watch unterscheidet sich sehr von der, die ich je gesehen habe‘, sagte Matthias Breschan, Präsident von Rado Global. Perfekt verkörpert, ist Sam Amoias einzigartiges Designgefühl bei der Entwicklung der Rado True True-Uhr zweifellos eine großartige Bereicherung für Marke und Verbraucher. Und reich. ‚
 Die Rado True True Watch ist in diesem Jahr Teil der limitierten Uhrenkollektion der Marke.Eine Reihe bekannter Designer wird sich intensiv mit der Marke beschäftigen und ihre persönliche Designvision in der Rado True True Series zusammenfassen. Unter ihnen.

GP Girard-Perregaux 2016 Laureato Replica-Uhr reproduziert legendäre Klassiker

GP Girard-Perregaux brachte 1975 die Uhr ‚Laureato‘ auf den Markt, die mit ihren beispiellosen Linien, Materialien und Uhrwerken zu einer innovativen Legende in der internationalen Uhrenindustrie geworden ist. Sein Name wurde vom italienischen Verleih von Girard-Perregaux vorgeschlagen und ist eine Hommage an die Filmindustrie. Seine Inspiration stammt aus der italienischen Sprache von Mike Nichols und dem Filmklassiker ‚TheGraduate‘ mit Dustin Hoffman, AnneBancroft und Katharine Ross.

Die GP Girard-Perregaux Laureato Uhr ist nach dem italienischen Film ‚The Graduate‘ benannt und zeigt das Filmplakat zu dieser Zeit.

GP Girard-Perregaux 2016 neue Laureato Replik-Uhr, militärblauer Lageplan.

Legende aus hochwertigem Stahl

   In Erinnerung an die Anfänge der Uhrenindustrie mit hochwertigen Sportuhren aus Edelstahl müssen Historiker zustimmen, dass Laureato, das 1975 auf den Markt gebracht wurde, der Ausgangspunkt dieser Wasserscheide ist. ‚Laureato‘ ist von Anfang bis Ende aus Gold gefertigt, was einen Präzedenzfall für ähnliche Uhren darstellt.

   Es ist der Zweck von Girard-Perregaux. Zum Zeitpunkt der Geburt dieses neuen Designs war das Konzept des Marketings noch nicht in der Uhrenindustrie verbreitet.

Neues Moduldesign

   Laureatos achteckige polierte Lünette und das satinierte Gehäuse sind die Designelemente der Kettenuhr. Der exquisite Kettenriemen bietet Komfort und Flexibilität, und die satinierten Kettenglieder mit polierten Scharnieren sind ebenfalls mit polierten Streifen versehen, um eine perfekte Mischung aus glänzenden und matten Oberflächen zu erzielen. Seitdem verwenden alle Modelle von Girard-Perregaux mit goldenen Lünetten und vergoldeten Armbändern goldene und sportlich graue Materialien. Mit der Veröffentlichung von ‚Laureato‘ wurde der Trend zu zweifarbigen Uhren auf den Weg gebracht.

GP Girard-Perregaux 2016 neue Laureato Replik-Uhr, weißes Zifferblatt.

GP Girard-Perregaux 2016 neue Laureato-Replik-Uhr, Lageplan der weißen Frontplatte.

Stellen Sie ein Modell der Bewegung auf

   ‚Laureato‘ ist berühmt für sein Modedesign, aber der ursprüngliche Fokus der Forschung und Entwicklung der Marke liegt auf der technischen Seite. Zu dieser Zeit begann die Schweizer Uhrenindustrie, die Unruhvorrichtung der mechanischen Uhr durch ein Quarzwerk zu ersetzen, was wiederum das Ziel des von Girard-Perregaux selbst entwickelten Quarzwerks inspirierte.

   Das verchromte Quarzwerk der Girard-Perregaux-Uhr hat eine Schwingungsfrequenz von 32.768 Hz und ist damit ein beispielloses Quarzwerk. Das Zifferblatt ist daher mit dem ‚QuartzChronometer‘ (Quarzobservatorium) graviert, was bedeutet, dass alle Uhren mit der strengen Präzision der offiziellen Schweizer Tribüne geprüft werden. Diese Norm ist nach wie vor ein internationaler Qualitätsindikator und wird auch von internationalen Herstellern von Quarzuhren anerkannt.

1984: Erste Verbesserung

   Das Einzigartige an legendärem Design ist, dass sie weiterhin wegweisend sind. 1984 fügte Girard-Perregaux Laureato eine Reihe komplexer Elemente hinzu und fügte ein zeitgleiches Uhrwerk hinzu, das in astronomischen Anzeigeinstrumenten weit verbreitet ist und die Attraktivität und Belichtung der Uhr erheblich verbesserte.

Die Laureato-Uhr, die 1984 von Girard-Perregaux herausgebracht wurde, verwendet die EquationTime-Zeitgleichungsbewegung.

   Die Lünette und der integrierte Knöchelriemen folgen weiterhin dem üblichen achteckigen und polierten Design. Die Kette hat ein poliertes gewölbtes Armband, das sich elegant von der Lünette abhebt, und das abgerundete Design ist ästhetischer.

1995: Sprung in Größe und Komplexität

   Um dem ultradünnen mechanischen Uhrwerk GP3100 mit automatischem Aufzug zu entsprechen, hat die Marke das ‚Laureato‘ vergrößert, um sicherzustellen, dass es den ursprünglichen Anteil der Uhr nicht beeinträchtigt. Das Volumen der Lünette und des Gehäusebands nimmt zu, und auch das Armband nimmt allmählich die Form eines ‚H‘ an.
   1996 brachte die Marke die Chronographenversion auf den Markt und die Olimpico-Serie war geboren. Die Marke verbesserte ihr Design im Jahr 1998 und schuf ein prestigeträchtiges Tourbillon mit einem Drei-Gold-Brückenwerk. Das Design ist auch ein Klassiker von Girard-Perregaux geworden.
   In der damaligen Uhrenwelt wurde das Streben nach fortschrittlichen und sportlicheren Stilen zum Trend. Dieses robuste Tourbillon für die Uhrmacherkunst ist für seine hohe Zuverlässigkeit und Stabilität gegenüber jeder Umgebung bekannt.

2003: EVO3

Der GP Girard-Perregaux Laureato EVO3 ist berühmt für seine Größe von über 40 mm Durchmesser.

Die Laureato EVO3-Tourbillonuhr mit drei Brücken, die 2003 von Girard-Perregaux herausgegeben wurde, ist mit einer transparenten Brücke aus Saphirglas ausgestattet.

   Derzeit ist das international bekannte ‚Laureato‘ mit einem mechanischen Chronographenwerk mit Automatikaufzug ausgestattet, dessen Design in der dritten Generation einen Durchmesser von über 40 mm aufweist.

   Das ‚Laureato EVO3‘ hat ein 44-mm-Gehäuse und eine achteckige Lünette. Die Lünette wird zuerst in satinierter Ausführung eingeführt und ist innen und außen mit einem runden Rahmen versehen. Der integrierte Kettenriemen verfügt über flexible Funktionen mit verschraubter Lünette und Drücker, die den konsequenten Sportstil der Kollektion unterstreichen.

   ‚Laureato EVO3‘ verwendet ein GP033C0-A0VAA-Uhrwerk mit 52 Steinen. Es ist mit einer Gangreserve von 46 Stunden und Präzisionsteilen ausgestattet. Das Oberflächendesign spiegelt auch die Ausgewogenheit der Schönheit wider. Es gibt einen 24-Stunden-Timer um 9 Uhr, ein Hilfsrad um 3 Uhr und eine Zeiger-Kalenderanzeige um 12 Uhr. Die Enden des Minutenzeigers und des Sekundenzeigers des Chronographen sind rot gestrichen und über die gesamte Oberfläche gefegt.

   Diese Serie wird auch dem dreibrückigen Tourbillon-Design mit Vollperspektive hinzugefügt. Die Saphirglasbrücke und der blaue Spinell erzeugen einen schwebenden visuellen Effekt und machen diese Uhr zu einem neuen Design, das international beliebt ist.

GP Girard-Perregaux 2016 neue Laureato Replik-Uhr, militärblaue Frontplatte

LAUREATO2016: Vorwärts

Sammlung von Schätzen

   Um den 225. Geburtstag der Marke zu feiern, brachte Girard-Perregaux das Replikat ‚Laureato‘ auf den Markt, um seine klassische Ästhetik zu überprüfen.

   Über 40 Jahre später brachte Girard-Perregaux seine erste ‚Laureato‘ -Uhr aus rostfreiem Stahl auf den Markt und brachte eine limitierte Auflage von 225 Exemplaren für dieses Design heraus.

Die Ästhetik von Stahl umsetzen

   Die einzigartige Ästhetik von Edelstahl wurde schon immer von Uhrmachern und High-End-Uhrenliebhabern geliebt, daher wird die Stahlversion von ‚Laureato‘ mit der sportlichen Ästhetik zurückkehren. Das neue Design zeichnet sich durch eine klassische sechseckige Lünette und ein einfaches und flexibles integriertes Kettenband mit Klettelementen aus, die einen eleganten Kontrast zwischen poliertem und satiniertem Finish bieten.

   Das Gehäuse mit 41 mm Durchmesser ist wieder erhältlich und wird den Trend zu übergroßen Modellen deutlich machen. Die Uhr besteht aus der ersten Generation von stabförmigen Zeigern und fluoreszierenden Verzierungen. Das Zifferblatt (weiß oder militärblau) ist mit dem feinen Muster ‚ClousdeParis‘ bedruckt, das die klassische Ästhetik der ersten Ausgabe von 1975 verkörpert. Die 3-Uhr-Position hat eine Datumsanzeige. Das Saphirglas ist blendfrei und die Rückseite ist zusätzlich mit einem transparenten Saphirglas ausgestattet.

Hervorragendes Paradigma der Uhrmacherkunst

Die neue Laureato-Replikuhr 2016 ist mit dem von Girard-Perregaux entwickelten mechanischen Uhrwerk GP03300 ausgestattet.

   Wie jedes große Meisterwerk einer feinen Uhrenmarke verfügt Laureato über das von Girard-Perregaux entwickelte mechanische Uhrwerk GP03300-0030. Dieses mechanische Werk mit automatischem Aufzug und 27 Steinen ist handwerklich einwandfrei: Die eingebaute automatische Scheibe ist mit einer Schwingungsfrequenz von 28.800 pro Stunde und einer Gangreserve von 46 Stunden auf der Rückseite des Gehäuses gut sichtbar.

Postklassischer Trend

   Der seit 225 Jahren bestehende GP Girard-Perregaux schreibt seit mehr als zwei Jahrhunderten die Legende der hervorragenden Uhrmachertechnologie mit professioneller Technologie und exquisiter Handwerkskunst. Um diese glorreiche Geschichte festzuhalten, wird das Girard-Perregaux-Museum in La Chaux-de-Fonds wiedereröffnet. Eine Reihe wertvoller Kollektionen spiegeln die Geschichte der Marke wider. Nach der Gründung der Marke im Jahr 1791 durch Jean-François Bautte erben viele klassische Designs die Handwerkskunst und Innovation von Girard-Perregaux.

Das von GP Girard-Perregaux 1975 eingeführte Laureato-Handgelenk ist das QuarzChronometer-Chronometer.

Das Kaliber GP startete 1975 mit einer Schwingungsfrequenz von 32.768 Hz.

   Der 1975 geborene ‚Laureato‘ bringt die 225-jährige Jubiläumsausgabe von Girard-Perregaux heraus und wird damit das neueste Mitglied dieser vornehmen Halle.

LAUREATO
Technische Daten
Gehäuse: Edelstahl
Durchmesser: 41,00 mm
Dicke: 10,10 mm
Spar: Entspiegeltes Saphirglas
Zifferblatt: silber oder blau, feines ClousdeParis-Muster
Zeiger: Stabform, fluoreszierender Zeiger
Rückseite: Entspiegeltes Saphirglas
Wasserbeständigkeit: 30 Meter (3ATM)

GP Girard-Perregaux GP03300-0030 Automatisches mechanisches Uhrwerk
Durchmesser: 25,60 mm
Höhe: 3,20 mm
Frequenz: 28.800 mal pro Stunde (4 Hz)
Gangreserve: mindestens 46 Stunden
Edelsteine: 27
Funktion: Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige

Die beste Wahl für Reisebegleiter

Mit der hochspezialisierten Entwicklung der Uhrmacherkunst lancierte die High-End-Uhrenmarke Glashütte Original an der BaselWorld 2012 (2012 BaselWorld) die einzigartigste und raffinierteste Uhr ihrer Geschichte. —Grande Cosmopolite Tourbillon, das die Welt und seine 37 Zeitzoneninformationen auf einem Raum von 8,72 Kubikzentimetern präzise darstellt und den Reisenden die beste Wahl bietet.
   Das Grande Cosmopolite Tourbillon wurde für Reisende entwickelt, die auf Reisen sowohl ihre Heimatzeit als auch ihre Zielzeit erfassen möchten. Das Gehäuse aus Platin hat einen Durchmesser von 48 mm, ein großes Zifferblatt aus 18 Karat Gold und ein silberfarbenes Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern. Der Monat und das Datum werden um 3 Uhr bzw. 4 Uhr angezeigt, die Heimatzeit (24-Stunden-Uhr) wird um 6 Uhr angezeigt, die beiden kleinen Fenster um 8 Uhr sind eine Stunde Heimatzeitzonencode, und das andere zeigt, wo es ist. Zeitzonencode. Die 9-Uhr-Position ist die Tages- und Mondphasenanzeige. Reisende können diese Uhr in zwei beliebigen Zeitzonen in der 37 Zeitzonen der Welt tragen, bewusst zu Hause Tag und Nachtzeit und Reisezeit, in der Lage, die Standardzeit und Sommerzeit-System genau zu erfassen, um entlang nach Osten zu gehen Gehe vorwärts oder kehre rückwärts in den Westen zurück.
   Mit der Ewigen Kalenderfunktion der Uhr ist es auch möglich, die Zeitdifferenz während der Fahrt im oder gegen den Uhrzeigersinn sowie vorwärts und rückwärts aufzuzeichnen. Auf dem Zifferblatt befindet sich außerdem ein fliegendes Minuten-Tourbillon, das das künstlerische Temperament des Künstlers um 12 Uhr widerspiegelt und von dem angesehenen und angesehenen Uhrmachermeister Alfred Helwig von Glashütte gefertigt wurde. Erfunden 1920.
   Entspiegeltes Saphirglasgehäuse mit platiniertem Gehäusedeckel mit 37 Zeitzonendiagrammen. Jede Zeitzone wird durch drei englische Buchstaben des internationalen Flughafencodes dargestellt. Durch den transparenten Boden ist das Handaufzugswerk 89-01 auf der Uhr gut sichtbar, das Uhrwerk besteht aus mehr als 500 Teilen. Mit 72 Stunden Gangreserve. Kommt mit einem schwarzen Louisiana Krokodillederarmband. Jede Uhr ist auf 25 Stück limitiert und mit einer wunderschönen Uhrenbox aus Eichenholz ausgestattet. Sie ist mit einer Edelstahlkugelschale bedeckt, die eine Karte auf der Seite zeigt.

Sieh dir 30 Wassergeister gleichzeitig an

1953 war ein wichtiges Jahr für Rolex, da die Werkzeuge von Turn-O-Graph 6202, Explorer, Submariner 6204 in diesem Jahr geboren wurden. Darunter ist Submariner, der U-Boot-Fahrer, eine der besten Uhren der letzten zwei Jahrhunderte. In dieser Ausgabe tauchen Sie in die Welt der Wassergeister ein und erhalten ein allgemeines Verständnis für deren Entwicklung. Es gibt viele Stile, und es wird empfohlen, zu sammeln. Ref.6204 Der erste Wassergeist im Jahr 1953: 5,3 mm kleine Krone 5,3 mm, keine Mercedes-Benz-Nadel, keine wasserdichte Tiefe, keine Kronenschulter, keine Lünette 0-15 Minuten-Zeiger-Skalenanzeige, internes A260-Uhrwerk Das beste Automatikwerk mit Anti-Schock-Einrichtung. Ref.6205 Kein Wort Version 1954 Scheibenoberfläche ist einfach, kein Submariner-Wort Ref.6205 Mercedes-Benz Nadel Version 1954 Mercedes-Benz Nadel zum ersten Mal aufgetaucht, Krone auf 6 mm eingestellt, bequemere Zeiteinstellung, A296-Uhrwerk Ref.6200 Explorer Version 1955 – 3.6.9 Zeitskala Anzeige 1956, die gesamte Tabelle dicker größere Krone Reichweite 8mm, ungeteilte Version des Wortes und das Wort Ausgabe Ref.6536 / 1 Ausgabe Anfang 1956 – die Krone 1957 6mm 100 Meter Wassertiefe Worte 1030 Bewegung Ref.6536 / 1 Halbzeitversion 1957 Lünette 12 Uhr Position zum ersten Mal rotes umgekehrtes Dreieck Ref.6536 / 1 späte Version 1957-1958 Lünette 0-15 Minutenzeiger Skalenanzeige Ref.6358 1956-1959 200 m Wassertiefe, vierzeilige Version und zweizeilige Version, vier Zeilen zeigen die Zertifizierung der Sternwarte an, zwei Zeilen sind nicht zertifiziert. Ref.5510 1958 erste Generation mit 1530 Bewegung des Wassergeistes, letzte Generation 8-mm-Kronenwasser Ghost, das Ende einer Ära darstellend Ref.5508 1958 – 1962 Die letzte Generation von Wassergeistern ohne leuchtende Schultern, Lumineszenzmaterialien, um den Einsatz von Radium zu reduzieren Ref.5512 Flachkopfschulter Version 1959 Frühwasser mit Kronenschultern Der Geist und der Pfad sind von 36 mm auf 40 mm vergrößert, und die Einfassungsnut erstreckt sich von der Seite nach vorne Edition 1959 Schulter Adler Form Ref.5512 spitze Schulter Version 1959-1963 Schulter Spitze Form, Observatorium Zertifizierung, begann 1560 Bewegung, Vibrationsfrequenz 2,5 Hz einzuführen, erhöhen KIF Stoßdämpfer Ref.5512 dumm Die glänzenden Meter Erste Version des frühen matten Oberflächenwasser-Geistes von 1967-1969, bevor die Wassergeister vergoldet sind, 1570 Bewegung, basierend auf 1560 Verbesserung, wird die Vibrationsfrequenz auf 2,75 Hz erhöht. Ref. 5512 matte Oberfläche Füße Erste Version 1969 – 1980 Fuß Prioritätsanzeige, 660ft = 200m, die Änderung kann damit zusammenhängen, dass die USA zu einem wichtigeren Markt für Rolex Ref.5513 Pointed Shoulder Version 1962 – 1963 und 5512 werden. Der Unterschied besteht darin, dass es keine Observatory-Zertifizierung Ref.5513 Explorer Edition gibt 1962-1965 3.6.9 Stundenanzeige, die letzte Generation der Explorer-Version des Wassergeistes, hochsammelbarer Wert Ref.5513 Unterstrichene Version 1963-1964 soll anzeigen, dass der Radonstrahlungspegel auf dem Zifferblatt niedriger ist als der des vorherigen Radiums Ref.5513 Swiss + doppelt unterstrichen Strich Version erschien im Jahr 1963 um 12 Uhr, 06.00 Minuten-Marke mit zwei Worten Ref.5513 Schweizer Gold wörtliche Version 1964 –1966 Gegensatz Ref.5513 zuvor die Bewegung leichte Upgrade Stieg 1530 auf 1520, 2,75 Hz, gemäß Allerdings keine zertifizierter Chronometer Ref.5513 Bart Simpson Version des 1966 Zeichentrickfigur Bart SimpsonRef.5513 Kronenform matte Oberfläche Meters Erstausgabe 1967 – Ref.5512 gleicher Zeitraum im Jahr 1969 und der Ersatz der matten Oberfläche Ref.5513 MilSub Ausgabe 1972 -1976 insbesondere Schwert-Typ Zeiger, Lünette die Minutenzeiger Skalenanzeige 0-60, die gleichen wertvollen Sammlungen Ref.5513 mattes Finish Feet First Edition 1969 – die letzte Generation Ref.5513 neue 1982 kann als altmodisch Grund nicht-Kalender Wasser Monster angesehen werden alte Zwischen 1982 – das Thema im Jahr 1989 eingeführt, als Platin, streng genommen, ist dies die letzte Generation zu 5513, aber mehr davon ist die Rolle der Vergangenheit und Ref.1680 Version der Scarlet Letter 1969-1975 Kalenderanzeige, Acryl Lupe, rote Submariner Wörter, sieben oder acht Versionen vor und nach, wurden von vielen Sammlern wie Ref.1680 COMEX Version 1978-1979 Rolex und COMEX Zusammenarbeit in einem der vielen Modelle gewonnen, obwohl die Anzahl selten ist, nur 60, aber das allgemeine Niveau der gefragte, weil die meist post-Wartung und Austausch der Frontplatte im Wasser Monster über ein halbes Jahrhundert der Geschichte, mehr als 30 antike Tabelle nur einen Teil des Stils ist, aber genug, um mich zu lassen Wir haben ein allgemeines Verständnis der Entwicklung von Rolex und sogar des Bereichs der Taucheruhren. In gewissem Sinne repräsentiert die Entwicklung der Wassergeister die Entwicklung der Taucheruhren. Wenn Sie nur von der Kollektion sprechen, hat das goldene Gesicht möglicherweise das Gefühl von Rissen und Spinnen, und das matte Finish ist relativ leicht zu pflegen. Extrahieren Sie dann die Informationspunkte der oben genannten Wassergeister: Explorer, MilSub, Rote Buchstaben und so weiter, Ref.5513 MilSub-Version und Explorer-Version ist zweifellos der heißeste Stil, gute Qualität kann Millionen von Ebenen erreichen, Ref.1680 Red Letter-Version ist etwa 200.000. Es gibt auch einige interessante Stile, wie der 1967 ‚französische‘ Wassergeist Ref. 1665 Sea-Dweller Submariner 2000, doppelt rot, scheint der gemeinsame Stil von Submariner und Sea-Dweller zu sein, 610 Meter wasserdicht, mit einer Entwässerungsvorrichtung. Selten. Ich frage mich, ob Sie so viele Wassergeister gesehen haben, möchten Sie in die Grube des Jahrgangs eintreten? Fragen Sie nicht nach Puder, sprechen Sie einfach über die öffentliche Nummer der Uhr

Tudor Kaifeng Biwan Typ 41

hat einen Gehäusedurchmesser von 41 mm und ist mit einem schlanken Mittelteil und einem festen Außenring aus poliertem Stahl kombiniert, um die klassischen ästhetischen Merkmale der TUDOR Heritage Black Bay-Uhr zu demonstrieren. Gründlich. Es kombiniert Eleganz und Sportlichkeit, um die Essenz der Biwan-Serie in einem formalen und strengen Stil zu erfassen.

   Der TUDOR Heritage Black Bay 41 behält die Gesamtform der Biwan-Serie bei, die in ihrer Erscheinung feierlicher ist, mit einem eleganten Temperament und einer sportlichen Atmosphäre. Besonders hervorzuheben ist, dass das neu gestaltete Mittelgehäuse schmaler geworden ist und die Uhr problemlos in die Hemdmanschetten gleiten kann. Diese Uhr basiert auf demselben Geist und verwendet einen flachen blauen Kristallspiegel, der sich von den Rundbogenspiegeln anderer Modelle der Biwan-Serie unterscheidet. Sie erzeugt auch einen einfachen Effekt, indem der Außenring mit poliertem Stahl fixiert wird.
Biwan Typ Essenz
   Wie die anderen Modelle der Biwan-Serie ist auch das Zifferblattdesign der Qiwan Biwan 41 von der Tudor-Taucheruhr der 1950er Jahre inspiriert und in einen eleganten schwarz lackierten Stil verwandelt. Diese Uhr verwendet einen eckigen Zeiger namens ‚Schneeflocke‘, der Sammlern geläufig ist. Dieser markante Zeiger wurde im Produktkatalog der Marke von 1969 veröffentlicht. Darüber hinaus verfügt die neue Uhr über eine große Aufzugskrone, die für die erste Generation der Tudor-Taucheruhr mit einer Wassertiefe von 200 Metern typisch ist.
Ausgestattet mit zwei Gurten

   Der Qicheng Biwan Typ 41 ist mit einem Stahlarmband und einem braunen Stahlrabattgürtel erhältlich, alle mit einem Armband mit urbaner Tarnstruktur. Das texturierte Armband wird mit der traditionellen Jacquard-Technik der französischen Region St-Etienne hergestellt und ist ein Merkmal der Tudor Starter-Serie, die aus einem einheimischen Familienunternehmen mit einer 150-jährigen Geschichte stammt.
Kai Cheng Serie

   Wenn wir von den Hauptmerkmalen der Tudor Kaicheng-Serie sprechen, muss sie ihren einzigartigen kreativen Prozess erwähnen: Neuinterpretation der Markenklassiker, vielseitig, frei spielbar. Das erste Ergebnis war die Einführung der TUDORHeritage Chrono im Jahr 2010, die 1970 den ersten Tudor-Chronographen neu interpretierte. Seitdem wurden einige der wichtigsten Meisterwerke in der Geschichte von Tudor in einer neuen Haltung in der Serie wiedergeboren. Diese Kollektion ist nicht einfach ein Klassiker, sondern eine Kombination aus traditioneller Ästhetik und zeitgenössischer Uhrmacherkunst. Biwan ist eine herausragende Serie von Tudor Starter-Uhren und verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Taucheruhren. Dies ist ein perfektes Beispiel für klassisches Markendesign.

BVLGARI Bulgari neue SERPENTI-Serie High Jewelry Watch

Graviere die Schönheit der ewigen Schönheit
  Die Paris Antique Biennale ist die prestigeträchtigste Schmuckveranstaltung der Welt: Auf der Paris Biennale 2014 präsentiert Bulgari drei Serpenti High-End-Schmuckuhren, die der Welt einen faszinierenden italienischen Touch verleihen. Tiefes traditionelles Erbe und hervorragende Handwerkskunst.

  Die schlanke Serpenti-Uhr ist einzigartig in ihrer Kreativität und atemberaubend wie die Armbänder der edlen Schmuckkollektion. Bulgari fertigt jedes Stück ‚Schlangenschuppe‘ sorgfältig in 18 Karat Weißgold, Gold oder Roségold an und kombiniert es mit Brillanz von Diamanten im Pferdeaugen- oder Brillantschliff. Der Schlangenkopf ist mit einem birnenförmigen Smaragd oder Rubin bestickt. Das Schlangenauge, das mit erlesenen Edelsteinen verziert ist, strahlt Leben aus und macht das Serpentinenmuster zu einem Symbol für die anhaltende Beliebtheit der Bulgari-Schmuckfamilie.
  Öffnen Sie den Schlangenkopf, das exquisite Zifferblatt befindet sich vor Ihnen und zeigt die perfekte Zeitbewegung, die durch das hochpräzise Uhrwerk hervorgerufen wird. In Übereinstimmung mit der weltweit ersten Serpenti-Uhr schmiegt sich diese Uhr um das Handgelenk und bietet ein beispielloses Maß an Kreativität – das erste und letzte Design der Fine Jewellery-Kollektion, das als erstes zu diesem Design passt Die abgebildete Serpenti-Uhr.
  Seit den 1940er Jahren ist Serpentinendesign ein Symbol für das dauerhafte Schmuckdesign von BVLGARI. Seit dem alten Ägypten sind Schlangen ein mysteriöses Symbol für ewiges, faszinierendes und reiches Leben und können von denen gesegnet und gestärkt werden, die es besitzen. Der Stunner mit mehr als 2.700 Jahren römischer Geschichte, der die Schöpfung trägt, muss auch voller Mythologie sein. Bereits im ersten Jahrhundert nach Christus übernahm Aphrodite (die Liebe und Schönheit des antiken Griechenlands), der Modevertreter der römischen Mythologie, die Führung bei der Verwendung der Schlange als passendes Accessoire. Der römische Gelehrte Plinius nannte das Slam Jewelry und das modebewusste Hipster Crotalia, und in lateinischer Sprache war es die Klapperschlange. Dies wird auch die wahre Bedeutung von Bulgaris Serpenti-Sammlung.

  In der Römerzeit kann es nichts geben, das mehr an die Schlange erinnert als die Erwähnung von Kleopatra. 46 v. Chr. Kam sie zum ersten Mal in das Römische Reich, die Liebesgeschichte zwischen Caesar und Mark Anthony, die Welt, um ihre unvergleichliche Schönheit zu sehen, und das schlangenförmige goldene Armband an ihrem Arm machte sie sexy und charmant. Der unvergleichliche Stil.
  Fast zweitausend Jahre später, in den 1960er Jahren, lud Elisabeth Taylor, die Cleopatra spielte, ihre Lieblingsjuwelierin Bulgari mit Sitz in der 10 Condotti Avenue in Rom ein, die zu bestellen, die sie früher hatte Serpenti Schlangenarmband in Cleopatra getragen.
  In den 1960er Jahren war dies die Ära des „süßen Lebens“ in Italien: Eine Welle avantgardistischer und nachsichtiger Lebenserfahrungen erfüllte die Welt in allen Bereichen des Lebens, von Musik bis Mode, von Schönheit bis Schmuck. Der giftige und mysteriöse Träger der Geisterschlange befriedigte gerade das Streben nach diesem charmanten Lebensstil zu dieser Zeit.

  Nach der ersten Welle von Fashion Craze, wobei der Schwerpunkt Bulgari zunehmend mehr und mehr kräftige Farben mit Pioneer Produktionsprozess und den Eigenschaften des ikonischen Marke Serpenti Schmucks gegeben: außergewöhnlicher Innovationsprozess, unvorstellbare Materialkombinationen für Die Begeisterung für Farbe und den Tragekomfort. Serpenti wurde so zur Ikone von Bulgari für inspirierende Kreativität und wurde in vielen Werken verwendet: Uhren, Handtaschen, Schals, Sonnenbrillen und Gürtelarmbänder.
  Im frühen 21. Jahrhundert wurde die Geisterschlange ein Symbol für die Magie und Magie der Herzen der Menschen. Es hat seine eigene außergewöhnliche dekorative Bedeutung überschritten – die schlanke Figur der Skulptur zeigt den weiblichen Charme der Frau, und die Schlange zeigt perfekt das Verständnis des Zeitgeistes, der jenseits der Fesseln der historischen Ära liegt.
  Die drei neuesten Modelle SERPENTI vollständige Reihe von seltenem Bulgari Markenkern beobachten: die Farbe wird nie die Begeisterung für die perfekte Kontrolle des Materials verblasst, perfekt paßt die Kurve des Handgelenks des Trägers sowie fett und Handwerkskunst.

Technische Parameter
Serpenti Reihe von feinen Schmuck Uhren (102.238): 18 Karat Weißgold mit acht Marquise-Schliff Diamanten, 159 Brillanten und zwei birnenförmige Smaragden, 18 Karat Weißgold mit 32 Diamanten im Brillantschliff SET-Rad; Einring-Armband aus 18 Karat Weißgold mit 116 Diamanten im Brillantschliff, Quarzwerk B033, Durchmesser 40 mm.
Serpenti Reihe von feinen Schmuck Uhren (102.239): 18 Karat Weißgold mit acht Marquise-Schliff Diamanten, 159 Brillanten und zwei birnenförmigen Perlen, 18 Karat Weißgold mit 32 Diamanten im Brillantschliff SET-Rad; 18K Roségold-Einzelringarmband mit 124 Diamanten im Brillantschliff, Quarzwerk B033, Durchmesser 40 mm.
Serpenti Reihe von feinen Schmuck Uhren (102240): 18 Karat Roségold Fall eingestellt mit Marquise-Diamanten, 183 Brillanten und zwei birnenförmigen Malachit; 18 Karat Roségold Ziffernblatt, Set mit Brillanten; 18K Rose Die goldene Emaille ist mit einem Einring-Armband besetzt, das mit 33 Diamanten im Brillantschliff und 2 birnenförmigen Malachiten besetzt ist. B033 Quarzwerk, Durchmesser: 40 mm.